Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.

Gerade gelesen

Adrian, frustriert von seinem Leben, lernt bei einer Bildungsreise in Prag Vera kennen. Zunächst funktioniert er weiter in seinem Alltag: Eigentlich sollte er sich mehr um seine todkranke Frau kümmern, die zuhause gepflegt wird, öfters seine demente Mutter im Heim besuchen, sich mehr um seine beiden Söhne bemühen, seine ganze Korrespondenz aufarbeiten und an seinen wissenschaftlichen Aufsätzen schreiben ... Aber Vera scheint so anders zu sein. Sie, in einer unglücklichen Ehe und mit Kindern, studiert heimlich und ist ebenfalls sofort von Adrian fasziniert. So beginnen sie, sich leidenschaftliche Briefe zu schreiben. Und ein Wiedersehen soll beiden das erhoffte Glück bringen. Der Autorin gelingt es meisterhaft, Adrians Schwäche im Leben und für Vera zu beschreiben und die Personen mit all ihren Problemen zu schildern!
 

Gerade gelesen

Dieser Roman hat mich sehr berührt. Evelyn Grill führt uns ruhig aber zielstrebig an das Thema heran: Adrian und Vera, beide erleben ihre Ehe als etwas Schweres. bei Adrian ist es der nahende Tod seiner Frau, mit der er sich aber schon lange nicht mehr verbunden fühlt, Veras Mann versteht ihre Gedichte nicht und sie verheimlicht ihm ihr Studium der Rechtswissenschaften. Deswegen ist ihre Begegnung in Prag eine Fügung des Schicksals und beide stürzen sich in diese Liebe. Adrian kann seine Sehnsucht in Briefen zum Ausdruck bringen und Vera errötet wie ein Schulmädchen. Für einen kurzen Moment können sie ihren Alltag vergessen. So auch der Leser: man tritt ein in eine Welt, die aus Luft und Liebe besteht!
 
» Mehr

Tyrolia-Bestseller

Belletristik Hardcover

Verlagsanstalt Tyrolia Gesellschaft m. b. H | Exlgasse 20, 6020 Innsbruck

T: +43 (0) 512 22 33 - 0 | F: +43 (0) 512 22 33 - 501 | E: tyrolia@tyrolia.at | www.tyrolia.at


Zur mobilen Ansicht der Webseite

Tyrolia auf Facebook Tyrolia auf Facebook Tyrolia auf Youtube Tyrolia auf Instagram