Aktuelle

Events

Events
Was ist was. Internationale Raumstation

Was ist was. Internationale Raumstation

Wie werde ich Astronaut? Wie fühlt sich Schwerelosigkeit an?

von Manfred Baur

Hardcover
96 Seiten; gerader/ Kastenrücken; 280 mm x 226 mm; ab 8 Jahre
Sprache Deutsch
2018 Tessloff
ISBN 978-3-7886-2190-2
KNV-Titelnr.: 70127698

Besprechung

Die Internationale Raumstation ISS ist das spannendste bemannte Raumfahrtprojekt seit der Landung des Menschen auf dem Mond. 450 Tonnen schwer saust die ISS mit 28 000 Kilometern pro Stunde um die Erde. Es ist das größte Objekt, das der Mensch je in den Weltraum gebracht hat. Die Astronauten, die dort leben und arbeiten, sehen alle eineinhalb Stunden die Sonne aufgehen. Der deutsche Astronaut Alexander Gerst fliegt 2018 bereits zum zweiten Mals zur ISS und übernimmt dort auch das Kommando über die Station. Es war ein langer Weg von der Vision einer Weltraumstation bis zur ISS, und es gab viele Probleme zu lösen. Wie überwindet man die Schwerkraft? Wie funktioniert eine Rakete oder eine Raumfähre? Wie baut man eine Raumstation? Was ist ein Weltraumbahnhof und wie arbeitet man in einem Raumanzug? Wie werde ich Astronaut, was muss ich können? Wie sieht der Alltag auf der ISS aus? Wie fühlt sich Schwerelosigkeit an? Was gibt es zu essen und was ist ein Weltraumspaziergang? Das Buch gibt Antworten auf diese und viele weitere Fragen und ermöglicht uns einen völlig neuen Blick auf unseren Heimatplaneten Erde.

Biografische Anmerkung zu den Verfassern

Baur, Dr. Manfred
Dr. Manfred Baur (geb. 1959 in Marktoberdorf im Allgäu) studierte Chemie, Logik und Wissenschaftstheorie und promovierte im Fach Chemie. Danach war er als wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Halbleiterentwicklung tätig. Seit 1993 ist er Dokumentarfilmer und Wissenschaftsjournalist mit den Schwerpunkten Naturwissenschaft, Technik und Geschichte. Dr. Manfred Baur ist Vater von zwei Kindern.