Aktuelle

Gewinnspiele

Aktuelle

Events

Von Engeln, Helden und Menschen

Von Engeln, Helden und Menschen

Bibelgeschichten quergeschrieben

von Josef Bruckmoser

Hardcover
120 Seiten; 3 Illustrationen; 188 mm x 111 mm
Sprache Deutsch
2018 Tyrolia
ISBN 978-3-7022-3719-6
KNV-Titelnr.: 70150474

Besprechung

Wer kann mit wem? Und was geht gar nicht?

Biblische Personen zum Anfassen

Vielfältig sind sie ja, die Gestalten in der Bibel. Der kraftvolle Engel Gabriel, der sein Schwert zückt, Ijob, der mit Gott wegen seiner Schicksalsschläge im Clinch liegt, und Maria, die sehr wohl überlegt, bevor sie "Ja und Amen" zur Empfängnis sagt und das göttliche Kind zur Welt bringt - das sind einige der rund 15 Personen, die Josef Bruckmoser in diesem Buch vorstellt. Ihm geht es nicht um wissenschaftliche Bibelauslegung, sondern mehr um die Psychologie der jeweiligen Person, die uns Menschen von heute anspricht. In Josef, der Maria verlassen möchte, findet sich zum Beispiel der Mann wieder, der mit der Schwangerschaft seiner Partnerin heillos überfordert ist und abhauen möchte. Bei Kain und Abel kommt die ganze Geschwisterrivalität zum Ausdruck und auch die Beziehung von Petrus und Paulus war weit entfernt von einer harmonischen Männerfreundschaft. Dass auch Helden "menscheln", beschreibt der Autor auf eine schlagfertige, humorvolle und trotzdem bibelkenntnisreiche Weise. Und was ist mit den Engeln? Bruckmoser nimmt ihnen den Nimbus der Lieblichkeit und Verharmlosung und schildert das Handfeste und die Entschlossenheit dieser himmlischen Boten bei ihren jeweiligen Aufträgen, wie zum Beispiel im Gespräch mit seinem Schutzengel. Dieser biblische Beziehungsratgeber macht neugierig!

Tipp:

Die Bibel als Beziehungsratgeber

sachkundig, pointiert und humorvoll erzählt

Spricht Frauen und Männer an

Biografische Anmerkung zu den Verfassern

Bruckmoser, Josef
JOSEF BRUCKMOSER, Mag., geb. 1954, Studium der Theologie, seit 1989 Redakteur bei den Salzburger Nachrichten, derzeit Leiter des Ressorts "Wissenschaft, Gesundheit und Religion". Co-Autor der Tyrolia-Biografien über die Bischöfe Helmut Krätzl und Erwin Kräutler.