Aktuelle

Gewinnspiele

Aktuelle

Events

Mikadowälder

Mikadowälder

Roman. Originalausgabe

von Marie-Alice Schultz

Hardcover
320 Seiten; Mit 6 s/w Zeichn.; 209 mm x 130 mm
Sprache Deutsch
2019 Rowohlt, Reinbek
ISBN 978-3-498-06557-7
KNV-Titelnr.: 74828318

Besprechung

Dieser kleine, feine Roman ist erzählt eine schöne und herzenswarme Geschichte über die Menschen und die Beziehungen, die sie zueinander haben. Thomas Andre Hamburger Abendblatt 20190507

Langtext

Ein emotionaler und kluger Roman über Wahlverwandtschaft und Liebe.
Herr Tsarelli, ehemaliger Meister im Diskuswerfen, hat eine ganz besondere Familie. Seine Frau Ruth ist lange tot - und bleibt doch Familienoberhaupt. Enkel Oskar ist ein kluger Eigenbrötler. Tochter Mona versinkt in ihrer Arbeit und träumt der vielleicht noch nicht völlig vergangenen Liebe zu Oskars Vater Erik hinterher. Und Herrn Tsarellis melancholischer Schachpartner Georgi schmiedet derweil einen Plan, mit dem er seine Exehefrau, die Klavierlehrerin Dina, zurückerobern kann.
Hier laufen die Fäden zusammen: Oskar soll dafür Dinas Klavierschüler abklappern. Und Mona lernt auf einem Dach Johannes kennen, der jedoch bald erkennen muss, dass Mona einem nie ganz allein gehört...

Biografische Anmerkung zu den Verfassern

Schultz, Marie-Alice
Marie-Alice Schultz, geboren 1980 in Hamburg, studierte Theaterwissenschaften und Germanistik in Berlin sowie Bildende Kunst in Wien. Sie ist Mitherausgeberin der Hamburger Literaturzeitschrift TAU und hat selbst in verschiedenen Zeitschriften und Anthologien veröffentlicht. 2016 war sie Stipendiatin der Schreibwerkstatt der Jürgen-Ponto-Stiftung und Teilnehmerin des 20. Klagenfurter Literaturkurses. Für die Arbeit an "Mikadowälder" wurde sie mit dem Hamburger Förderpreis für Literatur ausgezeichnet.