Aktuelle

Gewinnspiele

Aktuelle

Events

En Cyclo Pedia

En Cyclo Pedia

Alles übers Fahrradfahren

von Johan Tell

Hardcover
255 Seiten; mit zahlreichen farbigen Illustrationen; 245 mm x 172 mm
Sprache Deutsch
2019 Benevento
ISBN 978-3-7109-0075-4
KNV-Titelnr.: 74848325

Besprechung

Setz mich auf ein Fahrrad, dann wird alles gut

Egal ob wir für Rennrad, Mountainbike oder Klapprad brennen, ob wir von einer Alpenüberquerung mit dem Fahrrad träumen oder einfach nur am Wochenende in den Biergarten radeln: Johan Tell kennt und liebt Menschen wie uns. In seinem Buch hat er wunderbare Einblicke in die Welt des Fahrradfahrens gesammelt - für alle Fahrrad-Liebhaber da draußen:

- von Einstein bis Alfonsina Strada: Berühmte Sportler und Menschen, von denen wir noch gar nicht wussten, dass sie Fahrräder liebten
- Asphalttätowierung und Bacon: Begriffe, die nur Radfahrer verstehen können
- Radrennen und Bike in Tweed: Berichte von Events für Fahrrad-Fans
- Radelnder Schulbus und Alley Cat: mit dem Fahrrad in Städten unterwegs
- eine Schatzkammer voller Anekdoten, amüsanter Fakten und wahrer Geschichten über das Radfahren

Unser Leben auf dem Fahrrad

Von Beinrasur und Bergwertung bis Fahrradautobahn und Helmmode: Das Fahrrad hat alle Lebensbereiche erobert. Doch warum fahren wir überhaupt Fahrrad? Radeln ist für die einen Freiheit, für die anderen einfach nur praktisch. Wieder anderen dient es dem inneren Ausgleich oder dem knallharten Wettkampf. Und für manche ist es ein politisches Statement oder auch purer Lebensstil.

Johan Tell, Fahrradenthusiast und wandelndes Fahrradlexikon, kennt alle Gründe für die Fortbewegung auf zwei Rädern. Vor allem weiß er, was alle Radfahrer eint: Leidenschaft und Liebe.

Von der Erfindung des Rades über Todessplit bis zu Kulträdern von Bianchi findet je-des nur erdenkliche Stichwort in seinem Buch seinen Platz. Das macht "En Cyclo Pedia" zum neuen Lieblingsbuch für Fahrradenthusiasten und zu einem perfekten Geschenk für alle Radfahrer!

Biografische Anmerkung zu den Verfassern

Johan Tell ist ein schwedischer Journalist und Autor. Er hat 18 Jahre lang für die Zeitschrift »Vagabond« Reisereportagen geschrieben und bereits mehrere Bücher veröffentlicht. Darüber hinaus engagiert er sich in Umweltthemen und hält Vorträge. Eigentlich aber dreht sich bei ihm alles ums Fahrradfahren - ganz nach dem Motto: Nur auf zwei Rädern bin ich wirklich Mensch.