Aktuelle

Events

Events
He-Man und die Masters of the Universe vs. Injustice

He-Man und die Masters of the Universe vs. Injustice

von Tim Seeley; Freddie E. Williams

Taschenbuch
148 Seiten; Durchgehend vierfarbig; 260 mm x 157 mm; ab 14 Jahre
Sprache Deutsch
2019 Panini Manga und Comic
ISBN 978-3-7416-1271-8
KNV-Titelnr.: 74954897

Besprechung

KAMPF DER TITANEN Ein Zauberschwert verwandelt Prinz Adam vom Planeten Eternia in den superstarken Helden He-Man. Doch die Menschen Eternias haben sein Geheimnis erfahren - und ihm ihre Gunst entzogen. In dieser schweren Zeit bitten Batman, Harley Quinn und die Rebellen eines düsteren DC-Universums, in dem Superman als grausamer Diktator über die Erde herrscht, He-Man um Hilfe in ihrem Kampf für die Freiheit. Und während neben Bane oder Wonder Woman nun sogar Skeletor sich auf die Seite des tyrannischen Superman schlägt, nehmen die Mächte des finsteren Darkseid Eternia ins Visier ... Das spektakuläre Comic-Crossover zwischen den Ikonen des Videogame-Krachers Injustice: Gods Among Us und des Actionfiguren-Franchise He-Man and the Masters of the Universe, in Szene gesetzt von Tim Seeley (BATMAN ETERNAL) und Freddie E. Williams II (HE-MAN UND DIE MASTERS OF THE UNIVERSE/ THUNDERCATS).

Textauszug

DUNKLE GÖTTER UND GEFALLENE HELDEN von Christian Endres
Tim Seeley und Freddie E. Williams II feuern in diesem Band, der das komplette Comic-Crossover zwischen Injustice und Masters of the Universe enthält, aus allen Rohren! Das Ergebnis ist ein furioses Spektakel mit den involvierten Figuren und Universen - und ein Vergnügen für alle Fans. DC Comics stellt dabei den Alternativwelt-Kosmos der 2013 gestarteten Videogame-Reihe Injustice - Götter unter uns, das zudem eine exzellente, extrem düstere Superheldencomic-Serie speist. In der Realität von Injustice hat Superman alias Clark Kent alles verloren und wurde zu einem gnadenlosen Diktator, der die Erde zur Ordnung zwingt. Er wird u. a. von der Amazone Wonder Woman und dem durch die Venom-Droge aufgepumpten Muskelpaket Bane unterstützt. Selbst Batmans alias Bruce Waynes Sohn, der Assassine Damian, sympathisierte lange mit Supermans Seite. Billy Batson, der sich dank des Zauberworts Shazam! in einen magischen Helden verwandeln kann, wandte sich erst spät gegen den Stählernen und verlor dabei sein Leben. Zur Rebellion gehören indes ein neuer Batman, Harley Quinn, das dem Grün dienende Pflanzenelementar Swamp Thing, die Rückwärtszauberin Zatanna und andere. Nicht zu vergessen, dass es auch im Universum von Injustice den kosmischen New God Darkseid gibt, der vom finsteren Planeten Apokolips aus mithilfe von Granny Goodness und ihren Furien fremde Welten knechtet.

Mattel wiederum schickt seit 1982 die Masters of the Universe ins Rennen, die seither mehrere Generationen in Form von Zeichentrickserien, Actionfiguren, Filmen und Comics begeisterten und begeistern. Im Mittelpunkt der Science-Fantasy-Saga steht der Planet Eternia, auf dem Prinz Adam dank seines Zauberschwerts und der Macht von Grayskull zum heroischen He-Man wird, der mit Gefährten wie Battle Cat, Orko oder Teela gegen den fiesen Zauberer Skeletor, den Roboter-Doppelgänger Faker und weitere Bösewichte kämpft.
Der vorliegende Comic mixt die beiden populären Multimedia-Universen von Injustice: Gods Among Us und He-Man and the Masters of the Universe und ihre ikonischen Figuren zu einer atemberaubenden Geschichte, der das große Kunststück gelingt, für jeden zugänglich zu sein. Viel Vergnügen!

Biografische Anmerkung zu den Verfassern

TIM SEELEY begann seine Comic-Karriere als Zeichner, der u. a. Panel-Geschichten über G. I. Joe und über den Dunkelelf Drizzt aus den Werken von Fantasy-Autor R. A. Salvatore zu Papier brachte. Als Comic-Autor machte er vor allem durch die von ihm erfundenen, eigenständigen Horror-Titel Hack/Slash und Revival von sich reden, die beide als TV-Serie umgesetzt werden sollen. Mit Co-Autor Tom King inszenierte Seeley die Geheimagentenmissionen des ehemaligen Robin Dick Grayson in der Megaband-Serie GRAYSON. Darüber hinaus gehörte er zum Kreativteam der Serien BATMAN ETERNAL und BATMAN & ROBIN ETERNAL, die von einem großen Kreativteam umgesetzt wurden. Für DC verfasste Seeley in den letzten Jahren noch HELLBLAZER, NIGHTWING, SUICIDE SQUAD, GREEN LANTERNS und BATMAN: DIE VORGESCHICHTE ZUR HOCHZEIT, dazu kommt die Vertigo-Serie IMAGINARY FRIENDS. Für andere US-Verlage verfasste er z. B. Ant-Man & Wasp, Deadpool vs. Thanos, Der Tod von Wolverine: Requiem, Shatterstar und The Occultist. FREDDIE E. WILLIAMS II sah im Alter von fünfzehn Jahren ein X-Men-Heft von Superstar Jim Lee, und von da an wollte er unbedingt selbst Comic-Zeichner werden. Später kamen Mike Mignola, Frank Miller und Alex Ross als Vorbilder des 1977 geborenen Williams hinzu, der 2005 seine ersten Comics publizierte. Später zeichnete er SEVEN SOLDIERS OF VICTORY von Grant Morrison, ROBIN, OUTSIDERS, Dan Abnetts INFINITE CRISIS: FIGHT FOR THE MULTIVERSE, FLASH von Mark Waid, JSA ALL-STARS, THE MOVEMENT von Gail Simone, GREEN ARROW MEGABAND von Ann Nocenti, BATMAN - DETECTIVE COMICS von John Layman und James Tynion IV, Star-Lord, The Infinite Adventures of Jonas Quantum und das von ihm mitverfasste CAPTAIN ATOM. Zuletzt veröffentlichte der Amerikaner die actiongeladenen, gefeierten Crossover-Bände BATMAN/TEENAGE MUTANT NINJA TURTLES und BATMAN/TEENAGE MUTANT NINJA TURTLES: DER DUNKLE RITTER IN NEW YORK sowie HE-MAN UND DIE MASTERS OF THE UNIVERSE/THUNDERCATS. Williams, der obendrein das Sachbuch The DC Comics Guide to Digitally Drawing Comics herausbrachte, arbeitet heute hauptsächlich digital.