Aktuelle

Events

Events
Als die Uhr dreizehn schlug

Als die Uhr dreizehn schlug

von Philippa Pearce

Hardcover
256 Seiten; 22 cm x 13.8 cm; ab 7 Jahre
Sprache Deutsch
2016 Aladin in der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH
ISBN 978-3-8489-2057-0

Besprechung

Alle Ferienpläne sind geplatzt: Toms Bruder hat die Masern! Daher wird Tom bei Onkel Alan und Tante Gwen einquartiert, um sich nicht anzustecken. Langeweile scheint vorprogrammiert. Doch als eines Nachts die alte Standuhr im Treppenhaus 13 Mal schlägt und sich der graue Hinterhof des Hauses in einen zauberhaften Garten verwandelt, entdeckt Tom eine fremde Welt aus längst vergangener Zeit. Meisterhaft spinnt Philippa Pearce den Faden durch Raum, Zeit und Wirklichkeit und schafft damit ein wahrhaft unvergessliches Kinderbuch.

Hauptbeschreibung

Alle Ferienpläne sind geplatzt: Toms Bruder hat die Masern! Daher wird Tom bei Onkel Alan und Tante Gwen einquartiert, um sich nicht anzustecken. Langeweile scheint vorprogrammiert. Doch als eines Nachts die alte Standuhr im Treppenhaus 13 Mal schlägt und sich der graue Hinterhof des Hauses in einen zauberhaften Garten verwandelt, entdeckt Tom eine fremde Welt aus längst vergangener Zeit.

Meisterhaft spinnt Philippa Pearce den Faden durch Raum, Zeit und Wirklichkeit und schafft damit ein wahrhaft unvergessliches Kinderbuch.

Biografische Anmerkung zu den Verfassern

Philippa Pearce, Jahrgang 1920, wuchs in Great Shelford als Tochter eines Müllers auf, studierte in Cambridge Englische Literatur und Geschichte und arbeitet als Redakteurin u.a. für die BBC. Bis zu ihrem Tod 2006 schrieb sie zahlreiche ausgezeichnete Kinderbücher. Bei Aladin ist bereits »Der kleine Herr im schwarzen Samt« erschienen.