Aktuelle

Events

Events
Geheimnis Tiefsee. Leben in ewiger Finsternis

Geheimnis Tiefsee. Leben in ewiger Finsternis

von Manfred Baur

Hardcover
48 Seiten; 193 Abb.; 273 mm x 212 mm; ab 8 Jahre
Sprache Deutsch
2019 Tessloff
ISBN 978-3-7886-2070-7
KNV-Titelnr.: 39075676

Besprechung

Die Erforschung der Tiefsee ist eines der letzten großen Abenteuer der Erde. Dieser WAS IST WAS-Band widmet sich dem geheimnisvollen Leben tief unten im Meer, wo eisige Kälte, hoher Druck und pechschwarze Finsternis herrschen. Doch auch hier blinkt und funkelt es mitunter: Tiefseevampir, Teufelsangler und Riesenkalmar erzeugen ihr eigenes Licht, um Beutetiere anzulocken, Fressfeinde zu verwirren und Partner zu finden. Vulkanismus hat auf dem Meeresboden "Schwarze Raucher" hervorgebracht. In ihrer Umgebung sind Bakterien, Muscheln und Krabben entstanden, die gänzlich ohne Sonnenlicht auskommen.

Textauszug

Die wissenschaftliche Erkundung der Weltmeere begann erst vor etwa zwei Jahrhunderten und stellte die Forscher vor schier unlösbare Probleme. Lange Zeit glaubten sie, dass in mehr als 600 Metern Tiefe kein Leben existieren könne. Das stellte sich als Irrtum heraus, als später mit Baggern und Netzen immer neue seltsame Kreaturen aus der Tiefe nach oben geholt wurden. Heute erkunden Meeresforscher mit Tauchbooten und Tauchrobotern die Tiefsee und bringen bei jeder Tauchfahrt neue Erkenntnisse aus dem Reich der Finsternis mit.

Biografische Anmerkung zu den Verfassern

Baur, Dr. Manfred
Dr. Manfred Baur (geb. 1959 in Marktoberdorf im Allgäu) studierte Chemie, Logik und Wissenschaftstheorie und promovierte im Fach Chemie. Danach war er als wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Halbleiterentwicklung tätig. Seit 1993 ist er Dokumentarfilmer und Wissenschaftsjournalist mit den Schwerpunkten Naturwissenschaft, Technik und Geschichte. Dr. Manfred Baur ist Vater von zwei Kindern.