Aktuelle

Gewinnspiele

Aktuelle

Events

Heidi

Besprechung

Heidi lebt mit ihrem Großvater glücklich auf der Alp. Doch das Glück ist nicht von Dauer. Schon bald wird Heidi von ihrer Tante nach Frankfurt gebracht, wo sie lesen und schreiben lernen und der kranken Klara Gesellschaft leisten soll. Obwohl Heidi sich mit ihrer neuen Freundin Klara bestens versteht, leidet das Mädchen fürchterlich unter Heimweh.
Maja Dusíková hat die ungekürzte Geschichte einfühlsam und aufwändig illustriert. Zudem wurde der Text sanft modernisiert.

Kurztext / Annotation

Heidi lebt mit ihrem Grossvater glücklich auf der Alp. Doch das Glück ist nicht von Dauer. Schon bald wird Heidi von ihrer Tante nach Frankfurt gebracht, wo sie lesen und schreiben lernen und der kranken Klara Gesellschaft leisten soll. Obwohl Heidi sich mit ihrer neuen Freundin Klara bestens versteht, leidet das Mädchen fürchterlich unter Heimweh ...
Maja Dusíková hat die ungekürzte Geschichte einfühlsam und aufwändig illustriert. Zudem wurde der Text sanft modernisiert.

Biografische Anmerkung zu den Verfassern

Spyri, Johanna
Johanna Spyri, geboren 1827, wuchs in Hirzel im Kanton Zürich auf. 1880 schrieb sie 'Heidis Lehr- und Wanderjahre', das zu einem Welterfolg wurde. Ein Jahr später folgte der zweite Band, 'Heidi kann brauchen, was es gelernt hat'. Bis zu ihrem Tod veröffentlichte Spyri insgesamt 48 Erzählungen. Sie starb 1901.

Maja, Dusíková
Maja Dusíková, geboren 1946 in Piestany in der Slowakei. Maja Dusíková studierte Kunst in Bratislava und schloss 1973 ihr Studium als Grafikerin und Buchillustratorin ab. Seit 15 Jahren nimmt Maja Dusíková erfolgreich an Ausstellungen in aller Welt teil und hat über 40 (Kinder-)Bücher illustriert. Seit 1982 lebt sie in Florenz.