Aktuelle

Gewinnspiele

Aktuelle

Events

Die kleine Motzkuh und ihre Freunde, 1 Audio-CD

Die kleine Motzkuh und ihre Freunde, 1 Audio-CD

inszenierte Lesung

von Annette Langen

Audio
141 mm x 125 mm; ab 3 Jahre
Sprache Deutsch
2014 DHV Der HörVerlag
ISBN 978-3-8445-1384-4
KNV-Titelnr.: 43945478

Besprechung

Der Bilderbuch-Bestseller zum Hören

Wenn lautes Gemotze, wütendes Brüllen, Rumgemecker oder ewiges Gequengel zu hören ist - genau dann sind die kleine Motzkuh und der Brülllöwe, das Meckerschaf oder das Quengelmonster ganz in der Nähe. Sie sind winzig klein und kommen meist durchs Fenster gefl ogen oder huschen durch die kleinste Ritze.

Auf dieser CD sind fünf Geschichten der Erfolgsautorin Annette Langen als inszenierte Lesungen mit Geräuschen und Musik zu hören, liebenswert vorgelesen von Schauspielerin Simone Ritscher. So lästig die kleine Motzkuh und ihre Freunde eigentlich sind - hier muss man sie richtig gernhaben.

Mit vielen Geräuschen, Musik und dem Motzkuh-Lied zum Mitsingen.

Enthält:

- Die kleine Motzkuh

- Das kleine Meckerschaf

- Der kleine Brülllöwe

- Das kleine Quengelmonster

- Pass gut auf, kleine Motzkuh

(1 CD, Laufzeit: ca. 44 min)

Biografische Anmerkung zu den Verfassern

Langen, Annette
Annette Langen ( 1967) gestaltete als Lektorin viele Jahre das Programm eines Kinderbuchverlages. Ihre ersten Kinderbücher schrieb sie bereits neben der Arbeit im Lektorat. Ihr erstes Buch erschien 1989, bis heute sind über 85 weitere Titel erschienen. Ihre 'Briefe von Felix' wurden in 30 Sprachen übersetzt, international ausgezeichnet und verfilmt. Seit 2000 ist sie ausschließlich freiberufliche Autorin. Ehrenamtlich setzt sie sich aktiv für die Leseförderung von Kindern ein: Annette Langen ist seit 2011 LeseBotschafterin der Stiftung Lesen und übernahm 2012 die Schirmherrschaft für Mentoring Coesfeld. Sie hat zwei Kinder und lebt im Bergischen Land.

Ritscher, Simone
Simone Ritscher, geboren 1959 in Bautzen, erhielt ihre Schauspielausbildung an der Theaterschule Hans Otto in Leipzig. Anschließend folgten Engagements u.a. in Cottbus, Leipzig, Hamburg, Bremen und Lübeck. Seit Mitte der Neunzigerjahre ist Ritscher auch vor der Fernsehkamera zu sehen. Einem breiten Publikum wurde sie durch die Rolle der Maria di Balbi in der ARD-Fernsehserie "Verbotene Liebe" bekannt, außerdem spielt sie die Immobilienmaklerin Doris van Norden in der Telenovela "Sturm der Liebe".