Aktuelle

Events

Events
Dinosaurier und Tiere der Urzeit

Dinosaurier und Tiere der Urzeit

Spannendes Entdeckerwissen rund um Dinosaurier und Tiere der Urzeit!

von Bärbel Oftring

Hardcover
20 Seiten; 139 Abb.; 278 mm x 237 mm; ab 4 Jahre
Sprache Deutsch
2017 Tessloff
ISBN 978-3-7886-2205-3
KNV-Titelnr.: 54780955

Besprechung

Das Thema des Junior-Bandes umfasst nicht weniger als 450 Millionen Jahre! Wir sind dabei, als aus dem Meer riesige Tiere an Land kommen, aus denen später die Dinosaurier werden. Wie sehen sie aus, wie leben sie? Was macht ihre riesige Vielfalt aus, und warum können sie doch nicht überleben? Der zweite Teil nicht minder spannend: Die Urzeittiere, Urnashorn und Feuertier, Säbelzahnkatze und Mammuts sind legendär. Was gibt es über sie an gesichertem Wissen? Entdecker-Klappen, erstaunliche Rekorde, kleine Rätsel und Spiele flankieren den abenteuerlichen Weg durch die Zeiten.

Textauszug

Welche Dinosaurier waren die letzten Giganten der Erde?
Gegen Ende der Kreidezeit besiedelten immer größere und formenreichere Dinosaurier die Erde. Große Pflanzenfresser wie Triceratops zogen in Herden umher. Sie wurden von großen Raubdinosauriern wie Tyrannosaurus gejagt. Kleine Raubdinosaurier wie Velociraptor jagten im Rudel. Auch die größten Flugsaurier lebten zusammen mit den letzten Dinosauriern der Erdgeschichte.

Schon gewusst?
Vor 65 Millionen Jahren beendete eine Katastrophe die Herrschaft der Dinosaurier. Damals prallte ein Meteorit wie ein riesiges Geschoss auf die Erde und hinterließ vor der mexikanischen Küste einen 300 Kilometer breiten Krater. Da zur gleichen Zeit viele Vulkane ausbrachen und sich das Klima radikal änderte, starben ungefähr die Hälfte aller Tier- und Pflanzenarten und alle Dinosaurier aus, während die Vögel und Säugetiere überlebten.

Biografische Anmerkung zu den Verfassern

Astrid Vohwinkel, geb. 1969 in Essen, hat sie schon als Kind gern gezeichnet und so galoppierten vorwiegend Pferde quer durch ihre Schulhefte. Als die Schule dann vorüber war, suchten die Pferde ein neues Zuhause. Astrid Vohwinkel studierte Grafikdesign mit Schwerpunkt Illustration an der Fachhochschule in Münster und ist seit ihrem Studienabschluss als freiberufliche Illustratorin für verschiedene Kinder- und Jugendbuchverlage tätig.

Bärbel Oftring, Jahrgang 1962, studierte Diplom-Biologie an den Universitäten Mainz und Tübingen mit den Schwerpunkten Zoologie, Paläontologie und Botanik, lebt als Autorin und Lektorin in der Nähe von Stuttgart. Sie hat zahlreiche Sachbücher über biologische Themen für Kinder veröffentlicht.