Aktuelle

Gewinnspiele

Aktuelle

Events

Events
Herzog & de Meuron Elbphilharmonie Hamburg

Herzog & de Meuron Elbphilharmonie Hamburg

von Gerhard Mack

Hardcover
208 Seiten; 27 b/w and 435 col. ill.; 295 mm x 223 mm
Sprache Deutsch
2017 Birkhäuser Berlin; Birkhäuser
ISBN 978-3-0356-1539-5
KNV-Titelnr.: 65995763

Besprechung

"Neben detailreichen Plänen und Modellen findet sich am Beginn des Buches ein wunderbares Fotoessay von Joel Tettamanti mit einer klaren, strukturierten fotografischen Linie und zurückhaltender, entsättigter Architekturfotografie. Der Band liefert tiefe Einsichten in die Probleme und Lösungen, die bei einem solchen Jahrhundertprojekt naturgemäß auftreten. [...] Qualitativ hochwertige Architekturaufnahmen - vom fertigen Bau, aber auch Luftaufnahmen von der Baustelle oder Fotografien von Architekturmodellen runden das Buch ab." Michael Seirer in: (09.06.2018)

Langtext

Die Elbphilharmonie ist das neue Wahrzeichen von Hamburg und bereits jetzt eine Ikone der zeitgenössischen Architektur. In diesem Buch dokumentieren Herzog & de Meuron ihr Projekt: Umfangreiches Archivmaterial, Pläne und Fotografien machen den Entstehungsprozess des Jahrhundertbauwerks von der ersten Skizze über die vielfältigen Herausforderungen von Planung und Realisierung bis zum fertigen Gebäude anschaulich und nachvollziehbar. Der Dialog zwischen historischem Backsteinsockel und zeitgenössischem Glaskristall, die Verbindung unterschiedlicher Nutzungen, die Entwicklung des spektakulären grossen Konzertsaals, die Gestaltung einer öffentlichen Plaza für die Bevölkerung sind nur einige der vielen Aspekte, die die Attraktivität des Bauwerks ausmachen.

Biografische Anmerkung zu den Verfassern

Gerhard Mack ist Redaktor für Architektur und Kunst bei der NZZ am Sonntag und Herausgeber des Gesamtwerks von Herzog & de Meuron.