Aktuelle

Gewinnspiele

Aktuelle

Events

Die Geschichte einer anständigen Familie

Die Geschichte einer anständigen Familie

Roman

von Rosa Ventrella

Hardcover
352 Seiten; 220 mm x 146 mm
Sprache Deutsch
2019 Goldmann
ISBN 978-3-442-31524-6
KNV-Titelnr.: 76896633

Besprechung

"Eindrücklich und poetisch beschreibt Autorin Rosa Ventrella, welche Wirkung enge, traditionelle Denkmuster auf freiheitsliebende Menschen haben." DONNA

Langtext

Maria wächst in den Gassen der Altstadt von Bari heran - in einer rauen Welt, die in den Achtzigerjahren noch geprägt ist von Traditionen und den strengen Regeln innerhalb der Familie. Aber Maria hat einen unbändigen Freiheitswillen, und sie lehnt sich auf: gegen den tyrannischen Vater, den groben Bruder, die Rolle als folgsames Mädchen. Ihr einziger Verbündeter ist Michele, Sohn einer verhassten Familie in der Stadt und Außenseiter wie sie. Doch durch ein tragisches Ereignis werden die beiden gezwungen, getrennte Wege zu gehen. Bis sie sich einige Jahre später wiedersehen - und Maria einen kühnen Entschluss fasst ...

Biografische Anmerkung zu den Verfassern

Ventrella, Rosa
Rosa Ventrella ist im Hauptberuf Lehrerin und lebt mit ihrer Familie in Cremona; sie stammt ursprünglich aus Bari und ist dort in den Achtzigerjahren aufgewachsen wie die Protagonistin ihres Romans »Die Geschichte einer anständigen Familie«. Eine Fortsetzung dieses Romans sowie weitere Romane der Autorin sind bei Goldmann in Vorbereitung.

Burkhardt, Christiane
Christiane Burkhardt lebt und arbeitet in München. Sie übersetzt Romane und Sachbücher aus dem Italienischen, Niederländischen und Englischen und hat u. a. Werke von Paolo Cognetti, Domenico Starnone, Fabio Geda, Wytske Versteeg, Pieter Webeling, Willam Shaw und Hannah Richell ins Deutsche gebracht. Darüber hinaus unterrichtet sie literarisches Übersetzen.