Aktuelle

Events

Events
Die Menschenscheuche

Die Menschenscheuche

Bilderbuch

von Michael Stavaric

Hardcover
40 Seiten; 297 mm x 235 mm; ab 3 Jahre
Sprache Deutsch
2019 Kunstanstifter Verlag
ISBN 978-3-942795-65-4
KNV-Titelnr.: 79097783

Besprechung

Der kleine Rabe wundert sich sehr. Von seinem Ausguck aus kann er auf den weiten Feldern eine schauerliche Vogelscheuche beobachten, deren Lumpengewand unheimlich im Wind flattert. Irgendjemand muss sie dort aufgestellt haben. Aber warum tun die Menschen das? Um friedfertige Vögel wie ihn zu vertreiben? Auch seine Mutter weiß ihm darauf keine zufriedenstellende Antwort zu geben. So beschließt der Rabe eines Tages, es den Menschen gleichzutun. Er baut eine furchteinflößende Menschenscheuche, die alle Menschen in Angst und Schrecken versetzen soll. Und siehe da, sein Plan geht auf. Schon kurze Zeit später erkennt er, wie ein kleines Kind beim Anblick seiner Menschenscheuche in bittere Tränen und helle Panik ausbricht. Da schämt sich der Rabe zutiefst. Und er beschließt, nie wieder eine solche Grobheit zu begehen. Ganz im Gegenteil ... Diese kleine Geschichte, die von Stella Dreis' düsterintensiven und zugleich subtilen Illustrationen liebevoll eingebettet wird, ist der wunderschöne Beweis dafür, dass der Mensch noch einiges von der fabelhaften Tierwelt lernen kann.

Biografische Anmerkung zu den Verfassern

Stavaric, Michael
Michael Stavaric, geboren 1972 in Brno, lebt als freier Schriftsteller, Übersetzer und Dozent in Wien.

Dreis, Stella
Stella Dreis wurde 1972 in Plovdiv/Bulgarien geboren. Seit 1995 lebt sie in Deutschland. Sie studierte Modedesign in Hamburg. Heute lebt sie als freischaffende Illustratorin in Heidelberg. Für ihr Werk wurde Stella Dreis bereits vielfach ausgezeichnet; u.a. erhielt sie den Hasselt Publication Award, den Troisdorfer Bilderbuchpreis sowie die goldene Plakette der Biennale der Illustration in Bratislava. Ihre Bilder zeigt sie in internationalen Ausstellungen.