Aktuelle

Events

Events
Ferdi, Lutz und ich

Ferdi, Lutz und ich

von Armin Kaster

Hardcover
96 Seiten; m. Zeichn.; 213 mm x 146 mm; ab 8 Jahre
Sprache Deutsch
2014 Jungbrunnen-Verlag
ISBN 978-3-7026-5869-4
KNV-Titelnr.: 46218010

Kurztext / Annotation

Ferdi, Lutz und "ich" wohnen im selben Haus und treten meistens gemeinsam auf. Sie sind schon immer befreundet. Wenn sie unterwegs sind, ist nichts und niemand sicher, das Chaos ist vorprogrammiert. Dabei ist es nur der ganz normale Alltag, der sie beschäftigt: Ein Keller voller Fernseher (Diebesgut?), ein Großvater, der mit dem Rennrad stürzt, ein Vater mit Stromschlag, verbotene Meerschweinchen, verliebte Mütter (megapeinlich), eine gruselige Geisterbahn, zwischendrin natürlich auch Streit, Unmengen von Eiscreme (mit Doppelsahne) und Schleudern. Drei Freunde, wie sie im Bilderbuch stehen.

Biografische Anmerkung zu den Verfassern

Armin Kaster las als Junge Weltliteratur, die er nicht verstand, und wünschte sich dennoch Schriftsteller zu werden. Nach exotischen Ausflügen in den Groß- und Außenhandel sowie die Wirtschaftswissenschaft, bog er ab zur Pädagogik und danach zur Kunst. Jetzt arbeitet er als freier Autor und Künstler und lebt mit seiner Familie in Düsseldorf. Seit Jahren führt er literarisch-künstlerische Projekte mit Kindern und Jugendlichen im In- und Ausland durch. Dabei begeistern ihn vor allem die originellen Lebenswelten junger Menschen, die er am liebsten in Geschichten verwandelt. Susanne Göhlich, geboren 1972 in Jena, lebt in Leipzig. Neben dem Studium der Kunstgeschichte in Leipzig begann sie zu zeichnen, und dabei ist sie dann auch geblieben. Inzwischen ist sie freie Illustratorin für Plakate, Kinder- und Schulbücher. Ab und zu denkt sie sich eigene Geschichten aus über kleine Schweine und Weltraumschrott-Monster. Sie illustriert für verschiedene Verlage, "Ferdi, Lutz und ich" ist ihr erstes Buch für den Jungbrunnen Verlag.