Aktuelle

Events

Events
Der grosse Oster-Bilderbuchschatz

Der grosse Oster-Bilderbuchschatz

Mit Geschichten von Helma, Pauli dem kleinen König u.a.

von Susanne Meyer

Hardcover
160 Seiten; m. zahlr. bunten Bild.; 272 mm x 221 mm; ab 3 Jahre
Sprache Deutsch
2016 Ellermann
ISBN 978-3-7707-3204-3
KNV-Titelnr.: 56164495

Besprechung

Perfekt für jedes Osternest! Enthalten sind die Ostergeschichten: Brigitte Weninger, Eve Tharlet: Frohe Ostern, Pauli! Ute Krause, Dorothy Palanza: Helma legt die Gockel rein. Hedwig Munck: Der kleine König und die lustige Ostereiersuche. Katharina Wieker: Tim und der Osterhase. Tilde Michels, Reinhard Michl: Hühner-Hasen-Eierkrach. Salah Naoura, Nina Hammerle: Das Mond-Ei. Zum Vorlesen für Kinder ab 3 Jahre.

Biografische Anmerkung zu den Verfassern

Reinhard Michl wurde 1948 in Niederbayern geboren. Nach einer Schriftsetzerlehre studierte er in München an der Akademie der Bildenden Künste. Als Buchillustrator und Bilderbuchmaler hat er sich international einen Namen gemacht. Seine Arbeiten wurden vielfach ausgezeichnet, einige der von ihm illustrierten Bücher standen in der Auswahlliste zum Deutschen Jugendliteraturpreis.

Ute Krause, geb. 1960, wuchs in der Türkei, Nigeria, Indien und den USA auf. An der Berliner Kunsthochschule studierte sie Visuelle Kommunikation, in München Film und Fernsehspiel. Sie ist als Schriftstellerin, Illustratorin, Drehbuchautorin und Regisseurin erfolgreich. Ihre Bilder- und Kinderbücher wurden in viele Sprachen übersetzt und für das Fernsehen verfilmt. Ute Krause wurde u.a. von der Stiftung Buchkunst ausgezeichnet und für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert.

Nina Hammerle wurde 1973 in Amsterdam geboren, lebt aber seit sie den Pinsel halten kann in Tirol/Österreich. Sie maturierte an der HTL für Malerei in Innsbruck, setzte ihre Ausbildung in Grafik und Design in Oberösterreich fort und spezialisierte sich auf Illustration. Sie wohnt als freie Illustratorin mit ihrer Tochter in Tirol.

Tilde Michels wurde in Frankfurt am Main geboren, wo sie auch ihre Kindheit verbrachte. Nach dem Abitur besuchte sie ein Fremdspracheninstitut für Englisch und Französisch in Hamburg und vervollständigte ihre Sprachkenntnisse anschließend bei längeren Aufenthalten in Großbritannien und Frankreich. Inzwischen lebt die renommierte Autorin seit vielen Jahren in München.
Tilde Michels ist vor allem als Bilder- und Kinderbuchautorin bekannt geworden, sie hat sich aber auch durch zahlreiche Übersetzungen aus dem Englischen und Französischen einen Namen gemacht. Ihr Oeuvre umfasst weit mehr als 50 Titel.

Brigitte Weninger, 1960 in Österreich geboren, arbeitete 20 Jahre lang als Kindergarten-Pädagogin, bevor sie sich ganz dem Schreiben zuwandte. Inzwischen hat sie zahlreiche Bücher veröffentlicht. Daneben engagiert sich Brigitte Weninger besonders für die Lese- und Schreibförderung und die Erzählkultur.

Salah Naoura wurde 1964 in West-Berlin geboren und studierte Deutsch und Schwedisch in Berlin und Stockholm. Nach dem Studium arbeitete er zwei Jahre lang im Lektorat eines Kinderbuchverlages, seit 1995 ist er freier Autor und Übersetzer für Kinder- und Jugendbuch. Er übersetzte zunächst aus dem Schwedischen, später vorrangig aus dem Englischen. Seine Übersetzungen wurden mehrfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis (1992) und mit dem LUCHS des Jahres (2004) von DIE ZEIT und Radio Bremen. Als Autor veröffentlichte er Gedichte, Bilderbücher, Geschichten, Erstlesebücher und Romane für Kinder.