Aktuelle

Events

Events
Dinosaurier

Dinosaurier

Im Reich der Riesenechsen

von Manfred Baur

Hardcover
48 Seiten; 159 Abb.; 279 mm x 229 mm; ab 8 Jahre
Sprache Deutsch
2019 Tessloff
ISBN 978-3-7886-2029-5
KNV-Titelnr.: 39075610

Besprechung

Vor vielen Millionen Jahren bebte die Erde unter den schweren Tritten der Dinosaurier. Riesenechsen beherrschten das Leben an Land. Am Himmel zogen Flugsaurier ihre Kreise, während Plesiosaurier mit Furcht einflößenden Zähnen in den Meeren auf Jagd gingen. Waren Dinosaurier intelligent? Haben Dinomütter ihre Jungen beschützt? Wie schnell konnten die Riesenechsen laufen? Der WAS IST WAS-Band nimmt die Leser mit auf eine faszinierende Reise in die Zeit der Dinosaurier, die vor 65 Millionen Jahren durch eine gewaltige Naturkatastrophe für immer ausgelöscht wurden.

Textauszug

Natürlich hat niemand je bei einem lebenden T.rex die Zeit gestoppt. Dennoch weiß man heute einiges darüber, wie schnell Dinos unterwegs waren. Experten haben sich die Skelette genau angesehen, vor allem die Bein- und Fußknochen. Aus den Ansatzstellen der Muskeln an den Knochen lässt sich auf die Laufeigenschaften der Dinosaurier schließen. Außerdem vermessen die Forscher exakt die versteinerten Fußabdrücke. Mit diesen Daten können sie virtuelle Dinos im Computer konstruieren und losrennen lassen. Der Computerwettlauf entscheidet, welche Dinos eher die Trödler und welche die schnellen Sprinter waren.

Biografische Anmerkung zu den Verfassern

Baur, Dr. Manfred
Dr. Manfred Baur (geb. 1959 in Marktoberdorf im Allgäu) studierte Chemie, Logik und Wissenschaftstheorie und promovierte im Fach Chemie. Danach war er als wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Halbleiterentwicklung tätig. Seit 1993 ist er Dokumentarfilmer und Wissenschaftsjournalist mit den Schwerpunkten Naturwissenschaft, Technik und Geschichte. Dr. Manfred Baur ist Vater von zwei Kindern.