Aktuelle

Gewinnspiele

Aktuelle

Events

Hochbeete

Hochbeete

Cleveres Gärtnern und reiche Ernte

von Renate Hudak; Harald Harazim

Taschenbuch
64 Seiten; m. 90 Abb.; 200 mm x 166 mm
Sprache Deutsch
2015 Gräfe & Unzer
ISBN 978-3-8338-3804-0
KNV-Titelnr.: 49418930

Besprechung

Hochbeete haben viele Vorzüge: Sie ermöglichen Gartenarbeit in bequemer Höhe und das im Inneren verrottende Material setzt Wärme und Nährstoffe frei. Letzteres kommt wärmeliebenden Gemüse-Kulturen sehr zugute: Die Pflanzen wachsen besser und bringen höhere Erträge. Außerdem lassen sich Hochbeete als attraktive Gestaltungselemente einsetzen: Mit ihrer Hilfe kann man den Garten gliedern, Räume schaffen oder Treppen und Sitzplätze auf reizvolle Weise gestalten. Und je nachdem, ob man ein Hochbeet mit verrottendem, organischem Material oder mit magerem Substrat füllt, eignet es sich für stark, mittel oder schwach zehrende Gemüse- und Obstkulturen, für Kräuter oder für Zierpflanzen. Die Beete lassen sich aus verschiedenen Materialien von Holz über Stein bis hin zu Metall oder Weidenflechtwerk errichten - so ist für jeden Gartenstil etwas dabei. Als Extra gibt's die GU Garten und Natur Plus-App. Damit wird der Pflanzenratgeber interaktiv und hält weitere Zusatzinfos und Bilder bereit.

Biografische Anmerkung zu den Verfassern

Hudak, Renate
Renate Hudak ist Gartenbauingenieurin und arbeitete bereits in zahlreichen Baumschulen und Garten-Planungsbüros. Seit 1993 ist sie als Fachfrau für Bürgerberatung, Öffentlichkeits- und Pressearbeit im Botanischen Garten Augsburg tätig.