Aktuelle

Gewinnspiele

Aktuelle

Events

Gezeichnet

Gezeichnet

Nachwort v. Irmela Hijiya-Kirschnereit

von Osamu Dazai

Taschenbuch
155 Seiten; 210 mm x 142 mm
Sprache Deutsch
2015 Cass
ISBN 978-3-944751-03-0
KNV-Titelnr.: 50048493

Besprechung

Eines der meistgelesenen japanischen Bücher des zwanzigsten Jahrhunderts.

Kurztext / Annotation

Ein Schriftsteller entschließt sich, drei Notizhefte, die ihm zugespielt worden sind, zu veroffentlichen. Es sind die hinterlassenen Aufzeichnungen eines genialen jungen Mannes, eines Comiczeichners, der schonungslos von seinem verpfuschten Leben berichtet: Frauen, Trunksucht, Drogen, Irrsinn - tatsachlich in vielem das Leben des Autors Osamu Dazai.Die packenden Skizzen einer conditio inhumana haben seit Erscheinen des Buches 1948 Generationen japanischer Leser fasziniert. Dazai selbst ist ein Idol.

Biografische Anmerkung zu den Verfassern

Osamu Dazai (1909-1948) zählt zu den bedeutendsten japanischen Schriftstellern. Gezeichnet (Originaltitel Ningen shikkaku; wörtlich 'Als Mensch disqualifiziert') ist sein Hauptwerk. Im Juni 1948, noch vor Erscheinen des Buches, setzte Dazai gemeinsam mit einer Geliebten seinem Leben ein Ende.