Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.

Gerade gelesen

Alles habe ich von und mit Arno Geiger gelesen, alles ist sehr gut geschrieben, doch nun erscheint sein bisher bestes Werk! Veit kommt 1944 aus dem Krieg zurück, sofort nach der Schule wurde er eingezogen. Seine Verletzungen heilen nur langsam und bei den Eltern in Wien hält er es nicht lange aus. Beide erkennen nicht, dass der Krieg des Führers verloren ist, vor allem Veits Vater begreift nicht, dass ein Soldat im Krieg nicht Ausdauer und Stärke lernt, sondern für immer traumatisiert ist. Am Mondsee in Salzburg, unter der Drachenwand, findet Veit einen neuen Sinn im Leben, bevor er wieder einrücken muss. Arno Geiger schreibt mit einer Überzeugung gegen die Unmenschlichkeit des Krieges an. Veits Zustand übertragt sich auf den Leser, seine Gefühle bringt er perfekt zum Ausdruck. Mein Highlight 2018 wird dieser Roman sein, davon bin ich überzeugt!
 
» Mehr

Tyrolia-Bestseller

Belletristik Hardcover

Verlagsanstalt Tyrolia Gesellschaft m. b. H | Exlgasse 20, 6020 Innsbruck

T: +43 (0) 512 22 33 - 0 | F: +43 (0) 512 22 33 - 501 | E: tyrolia@tyrolia.at | www.tyrolia.at


Zur mobilen Ansicht der Webseite

Tyrolia auf Facebook Tyrolia auf Facebook Tyrolia auf Instagram