Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.

Gerade gelesen

Wie konnte ich nur so lange mit meinem ersten Roman von Elif Shafak warten! Von so vielen Menschen wurde mir diese Autorin empfohlen! Bei Shafak hat man das Gefühl, etwas märchenhaftes in der Hand zu haben. Der Zauber liegt aber nicht nur daran, dass ihr neuester Roman wieder in Istanbul spielt – einer Stadt, die den Orient regelrecht eingesaugt hat. Shafak ist in England zuhause, doch ihre Sprache hat etwas herzhaft unverblümtes, etwas lebendiges. Leyla stirbt zu Beginn des Romans und ihr Leben und ihre Freunde schwirren noch durch ihren Kopf. Es ist nicht ungewöhnlich, dass ein Roman mit dem Ende, dem Tod beginnt, doch es ist ungewöhnlich, wie sich der Plot entwickelt. Elif Shafak verleiht einer verstoßenen Frau eine Stimme, die man nicht mehr vergisst.
 
» Mehr

Tyrolia-Bestseller

Belletristik Hardcover

Verlagsanstalt Tyrolia Gesellschaft m. b. H | Exlgasse 20, 6020 Innsbruck

T: +43 (0) 512 22 33 - 0 | F: +43 (0) 512 22 33 - 501 | E: tyrolia@tyrolia.at | www.tyrolia.at


Zur mobilen Ansicht der Webseite

Tyrolia auf Facebook Tyrolia auf Facebook Tyrolia auf Instagram