Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.

Gerade gelesen

West Midlands in England: Der Diakon von Ludlow stand unter einem schweren Verdacht und begeht darauf hin in Polizeigewahrsam Selbstmord. Sein Vater glaubt nicht, dass sein Sohn sich umgebracht hat und holt sich deshalb Unterstützung aus London. DCS Ardery und Sergeant Havers beginnen mit ihren Ermittlungen. Besonders Havers muss sich sehr anstrengen und alle Vorschriften einhalten, sonst verliert sie ihren Job.Während Ardery mit ihren Dämonen kämpft, versucht Barbara Licht in diesen Vorfall zu bringen. Trotz Barbaras Hinweise bricht Ardery die Ermittlungen ab. Dabei übersieht sie entscheidende Details.Deshalb wird Thomas Lynley mit Barbara in die englische Provinz geschickt, um diesen „Selbstmord“ und seine genauen Umstände aufklären zu können. Im 20. Fall muss das bewährte Ermittlerteam alles Können aufbieten, besonders Barbara kann wieder ihren Eingebungen folgen...Wenn die amerikanische Autorin einen neuen Lynley-Roman zu schreiben beginnt, sucht sie sich eine Gegend in England aus. George erkundet diese Orte ganz genau, sammelt Informationen und nimmt Kontakt zu den örtlichen Behörden auf. Dann kann`s losgehen...Für alle Lynley- und Havers-Fans! Spannend, sehr vielschichtig, einfach ein ausgezeichneter Krimi in bester englischer Manier!
 
» Mehr

Tyrolia-Bestseller

Belletristik Hardcover

Verlagsanstalt Tyrolia Gesellschaft m. b. H | Exlgasse 20, 6020 Innsbruck

T: +43 (0) 512 22 33 - 0 | F: +43 (0) 512 22 33 - 501 | E: tyrolia@tyrolia.at | www.tyrolia.at


Zur mobilen Ansicht der Webseite

Tyrolia auf Facebook Tyrolia auf Facebook Tyrolia auf Instagram