Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.

Gerade gelesen

Eine dreistündige Busfahrt und ein verregneter Sonntag waren dank Hakan Nesser gerettet, und ich habe es bedauert, zwischendrin mal schlafen zu müssen. Lehrer Kallmann war ein Eigenbrötler, dabei aber sehr beliebt, und die Fußstapfen, die er nach seinem Tod hinterlässt, sind für seinen Nachfolger Leon Berger ganz schön groß. Berger hat Kallmann nicht gekannt, fühlt sich aber auf seltsame Weise von ihm und den Umständen seines Todes angezogen. Bald grenzt sein Interesse an Besessenheit, aber auf diese Weise kann er sein eigenes Trauma mitunter vergessen. Nesser verwebt wieder einmal raffiniert Gegenwart und Vergangenheit und streut ein paar dezente Hinweise. Ganz zum Schluss habe ich etwas geahnt und war dennoch total überrascht!
 
» Mehr

Tyrolia-Bestseller

Belletristik Hardcover

Verlagsanstalt Tyrolia Gesellschaft m. b. H | Exlgasse 20, 6020 Innsbruck

T: +43 (0) 512 22 33 - 0 | F: +43 (0) 512 22 33 - 501 | E: tyrolia@tyrolia.at | www.tyrolia.at


Zur mobilen Ansicht der Webseite

Tyrolia auf Facebook Tyrolia auf Facebook Tyrolia auf Instagram