Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.

Gerade gelesen

Georgien ist dieses Jahr Gastland auf der Frankfurter Buchmesse. Für die Leser bedeutet es, dass sie wieder neue Autoren entdecken können, wie zum Beispiel Davit Gabunia. Aufmerksam auf ihn bin ich durch ein Instagram-Post geworden. Meine Neugier hat sich ausgezahlt: Gabunias Sprache hat mir auch eine schlaflose Nacht beschert, denn Suras Beobachtungen in der Nacht wirken auf den Leser wie eine Live-Aufnahme. Man steht mit Sura am Balkon und man schaut und schaut hinüber in die andere Wohnung und man vergisst das eigene Leben so wie Sura seine Frau Tina und seine beiden Söhne völlig ausblendet. Der Roman wird immer komplexer, denn sobald Tina, Suras Frau zu Wort kommt, erkennt man die furchtbaren Folgen dieser Beobachtungen am Balkon. Hitchcock lässt grüßen!
 
» Mehr

Tyrolia-Bestseller

Belletristik Hardcover

Verlagsanstalt Tyrolia Gesellschaft m. b. H | Exlgasse 20, 6020 Innsbruck

T: +43 (0) 512 22 33 - 0 | F: +43 (0) 512 22 33 - 501 | E: tyrolia@tyrolia.at | www.tyrolia.at


Zur mobilen Ansicht der Webseite

Tyrolia auf Facebook Tyrolia auf Facebook Tyrolia auf Instagram