Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.

Gerade gelesen

Ich werde nie den Roman "Sarahs Schlüssel" vergessen! Das war ein Vergnügen bis tief in die Nacht hinein. Genauso unterhaltsam und spannend ist de Rosnays neuer Roman, der hauptsächlich in Paris spielt. Aber die Stadt bzw. die Seine zeigt sich von einer furchterregenden Seite. Der Dauerregen hat den Pegelstand ständig steigen lassen und die Katastrophe bleibt nicht aus. Natürlich befinden sich die Malegardes alle in dieser Zeit in Paris, denn der 70igste Geburtstag von Paul steht an. Erschreckend fand ich das Verhalten der Pariser im Notfall, da treibt es nicht nur die Ratten aus der Kanalisation, sondern da kommt auch das Schlechteste im Menschen zum Vorschein. Paul erleidet einen Schlaganfall, und in diesen fünf Tagen klärt sich jedes Familiengeheimnis auf. Ein wundervoller Familienroman!
 

Verlagsanstalt Tyrolia Gesellschaft m. b. H | Exlgasse 20, 6020 Innsbruck

T: +43 (0) 512 22 33 - 0 | F: +43 (0) 512 22 33 - 501 | E: tyrolia@tyrolia.at | www.tyrolia.at


Zur mobilen Ansicht der Webseite

Tyrolia auf Facebook Tyrolia auf Facebook Tyrolia auf Instagram