Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.

Gerade gelesen

Dieser Roman hat mich erschüttert! Selten habe ich so einen Entwurf einer Lebensgeschichte gelesen. 1969 in Deutschland zur Zeit der Mondlandung. Für den elfjährigen Tobias ist es das wichtigste Ereignis seines Lebens, außer die neue Nachbarstochter Rosa. Von ihr lernt er, Gefühle zu zeigen, doch er ist noch zu jung für die damalige Aufbruchsstimmung der Erwachsenen. Was in der Nacht der Mondlandung passiert, verwandelt Woelz in ein Drama, das den Mond zur Nebensache werden lässt. Woelz ist Physiker und Philosoph und diese Mischung macht den Roman so stark. Bestes Buch des Jahres 2019, 50 Jahre nach Neil Armstrong!
 
» Mehr

Tyrolia-Bestseller

Belletristik Hardcover

Verlagsanstalt Tyrolia Gesellschaft m. b. H | Exlgasse 20, 6020 Innsbruck

T: +43 (0) 512 22 33 - 0 | F: +43 (0) 512 22 33 - 501 | E: tyrolia@tyrolia.at | www.tyrolia.at


Zur mobilen Ansicht der Webseite

Tyrolia auf Facebook Tyrolia auf Facebook Tyrolia auf Instagram