Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.

Gerade gelesen

Frederick Bingo Mandeville wurde schon von seiner Amme als Sonnenstrahl Gottes bezeichnet. Mit seinem Witz und Charme wickelte er mühelos seine Ammen, Tanten, Lehrer und Mitschüler ein. So ist es kein Wunder, dass er bald auf den Vaudeville Bühnen des Londoner Westends große Erfolge feierte, die ihn schließlich nach Amerika führten, wo er bald Drehbücher für Stummfilmkomödien schrieb. Zu weltweiter Berühmtheit brachte er es mit seinen charmant-bissigen Gesellschaftsromanen, die er in der britischen Upperclass ansiedelte. Ein jähes Ende erfuhr seine Beliebtheit im zweiten Weltkrieg, wo er in einem Kärntner Internierungslager als feindlicher Ausländer inhaftiert war. Der Roman ist inspiriert von der Lebensgeschichte des großen P.G.Wodehouse und malt ein unterhaltsames Sittenbild einer untergegangenen Epoche - ein Lesevergnügen (nicht nur) für alle Anglophilen!
 

Verlagsanstalt Tyrolia Gesellschaft m. b. H | Exlgasse 20, 6020 Innsbruck

T: +43 (0) 512 22 33 - 0 | F: +43 (0) 512 22 33 - 501 | E: tyrolia@tyrolia.at | www.tyrolia.at


Zur mobilen Ansicht der Webseite

Tyrolia auf Facebook Tyrolia auf Facebook Tyrolia auf Instagram