Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.

Gerade gelesen

Seit „Einsamkeit der Primzahlen“ hat dieser italienische Autor (und promovierter Physiker) nichts mehr Gleichwertiges abgeliefert. Umso überraschter war ich mit seinem neuen Buch, das wieder sehr flüssig und spannend verfasst ist. Das Leben der 4 Kinder in Apulien (Teresa, Nikola, Bern und Tommaso) bleibt jahrelang miteinander verbunden, auch wenn sie sich immer wieder aus den Augen verlieren. Sie wollen den Himmel stürmen und die Welt erobern. Vor allem Bern besitzt eine unglaubliche Ausstrahlung und Anziehungskraft, der sich keiner entziehen kann. Und Teresa erlebt mit ihm die große Liebe. Zusammen haben sie einen hohen moralischen Anspruch an sich und an die anderen und sie versuchen sich jahrelang als engagierte Öko-Aktivisten. Giordano hat wieder die Liebe und die Freundschaft als zentrales Thema gewählt und somit einen Volltreffer gelandet!
 
» Mehr

Tyrolia-Bestseller

Belletristik Hardcover

Verlagsanstalt Tyrolia Gesellschaft m. b. H | Exlgasse 20, 6020 Innsbruck

T: +43 (0) 512 22 33 - 0 | F: +43 (0) 512 22 33 - 501 | E: tyrolia@tyrolia.at | www.tyrolia.at


Zur mobilen Ansicht der Webseite

Tyrolia auf Facebook Tyrolia auf Facebook Tyrolia auf Instagram