Aktuelle

Gewinnspiele

Aktuelle

Events

Gerade für Sie gelesen

Rezension verfassen


  • Rico, Oskar und das Vomhimmelhoch von Andreas Steinhöfel

    Tyrolias aus unserer Tyrolia-Filiale in Innsbruck

    Jacob, 11 Jahre aus Rankweil: In diesem Band erleben die beiden Freunde und Detektive Rico und Oskar das Weihnachtsfest auf eine ganz andere Art. In Berlin baute sich gerade der schlimmste Schneesturm seit 20 Jahren auf. Rico schaut aus dem Fenster, beobachtet die tanzenden Schneeflocken und freut sich auf das bevorstehende Weihnachtsfest. Gemeinsam mit Oskar macht er sich auf den Weg in ein Einkaufszentrum, um noch Weihnachtsgeschenke zu kaufen. Auf dem Heimweg kommen sie am verlassenen Hof vorbei. An dieser Stelle erzählt Rico dem Leser die Geschichte über ihre Freunde vom verlassenen Hof aus einer früheren Geschichte. Der Schneesturm wird immer stärker und Rico und Oskar beeilen sich nach Hause zu kommen. Zu Hause verschwindet immer wieder etwas vom Essen für Weihnachten, aber niemand weiß wohin. Da stehen plötzlich die Freunde vom verlassenen Hof vor der Türe. Sie wollen sich bei Oskar entschuldigen und helfen den beiden Freunden bei der Suche. So erleben sie nicht nur eine, sondern zwei große Überraschungen. Das Buch lässt sich sehr gut lesen. Man muss nicht unbedingt frühere Bände aus dieser Reihe gelesen haben, um es zu verstehen. Die Geschichte ist nicht nur witzig, sondern auch so geschrieben, dass es auch kleinere Kinder verstehen. So werden z.B. einzelne Begriffe auf lustige Art und Weise erklärt. Es ist wirklich sehr empfehlenswert!