Aktuelle

Gewinnspiele

Aktuelle

Events

Bewertungen von Leser/innen

Rezension verfassen


  • Band 15 der Das Erbe der Macht Reihe des Autors Andreas Suchanek trägt den Titel Schattendieb. Dieser Band führt die Freunde von Alex zurück in eine dunkle Vergangenheit wo sie sich einer großen Gefahr gegenüber sehen. Schaffen sie es rechtzeitig zurück zu sein und Alex zu retten?

    Währenddessen sollen Chloe, Elliot und Crowley einen Auftrag für Ellis ausführen der sie in ein Splitterreich führt.

    Auch in diesem Band führt der Autor die Charaktere an ihre Grenzen und setzt sie mannigfaltigen Gefahren aus. Als Leserin habe ich mitgefiebert und gebangt ob die Protagonisten ihre Ziele erreichen. Band 15 endet mit einer überraschenden Wendung die neue Abenteuer nach sich ziehen wird.

    Schreibstil und Dialoge sind gewohnt gut und flüssig lesbar, die Spannungsbögen bleiben durchweg erhalten und geben der Geschichte Tempo und Fluss. Die neu hinzukommenden Figuren werden gut integriert.

  • ‘Schattendieb‘ ist der fünfzehnte Band der 'Erbe der Macht'-Reihe des Autors Andreas Suchanek und somit der dritte Band der zweiten Staffel. Das Cover wieder ausgezeichnet gelungen, es gefällt mir sehr gut. Außerdem passt es wie immer wunderbar zum Genre Fantasy sowie zu den anderen Covers der Reihe.

    Dieser Band umfasst einen kurzen Rückblick, einen Prolog, dreiunddreißig Kapitel, einen Epilog sowie eine Vorschau, Seriennews und ein Glossar. Die kurze Zusammenfassung unter 'Was bisher geschah' fand ich äußerst hilfreich um nochmals kurz das wichtiges in Erinnerung zu rufen und damit leichter in den neuen Band einsteigen zu können. Außerdem finde ich es toll dass jedes Kapitel einen Titel hat, so wird immer wieder meine Kopfkino angeregt und ich überlege mir bereits immer zu Beginn eines jeden Kapitels was passieren wird.

    Fazit: ‘Schattendieb‘ von Andreas Suchanek zeichnet sich wie immer durch einen angenehmen Schreibstil aus, die Geschichte liest sich flüssig wodurch man schnell und leicht vorankommt. Die Mischung aus Fantasy und Humor gefällt mir sehr gut und passt ausgezeichnet zur Geschichte und den Figuren. Ich liebe diese Reihe!

    Ich werde die Serie 'Das Erbe der Macht‘ sowie mögliche Spin-Offs definitiv im Auge behalten und weiter ‚verschlingen‘ :-) Die Vorschau sowie die Seriennews machen Lust sofort weiterzulesen!

    Meine Empfehlung bekommt dieser Teil auf jeden Fall - allerdings lege ich jedem ans Herz die Bände der ersten Staffel und das Spin-off 'Die Chronik der Archivarin: Der verschollene Mentiglobus' sowie die anderen Teile der zweiten Staffel in der richtigen Reihenfolge und vor allem vorher zu lesen, da sie aufeinander aufbauen und man diesen Band sonst nicht versteht.

  • Team Alex ist verzweifelt: Das Leben ihres Freundes hängt am seidenen Faden und sie benötigen dringend den Zauberspruch des Vergessens, um ihn noch retten zu können. Die Zeit rennt - doch ist es ebendiese, welche ihnen zur Hilfe kommt. Eine Reise durch die Zeit, als der Zauber bereits schonmal gesprochen wurde. Eine Reise voller Gefahren - und erstaunlichen Überraschungen!
    Überraschend wird es auch für Johanna und ihr Team, als sie durch die Maschine im Pariser Untergrund das dritte der vier Splitterreiche betritt. Was wird sie dort vorfinden? Welche Geheimnisse und Gefahren erwarten sie?
    In Band 15 der Urban Fantasy Serie wird es allmählich brenzlig für Alex, der nicht zum ersten Mal dem Tod bereits zuzwinkern kann. Was seine Freunde alles auf sich nehmen, um - hoffentlich - dem Tod ein weiteres Mal ein Schnippchen zu schlagen, ist diesmal wirklich aufregend und sorgt für Spannung und Überraschungen, mit denen ich so nicht gerechnet hatte. Von dem Abenteuer war ich richtig begeistert, zumal ein weiterer Unsterblicher ihnen dabei zu Hilfe kommt - lasst euch überraschen!
    Johannas Abenteuer gestaltet sich ebenfalls als spannend und gefährlich. Nicht nur, dass sie mit starken Charakteren konfrontiert wird, sondern man erhält auch einen weiteren Einblick in Brans Pläne, welche immer durchdachter wirken und ihn zu einem starken Gegner machen. Auch hier darf man sich auf die ein oder andere gelungene Überraschung freuen!
    Gefallen hat mir zudem, dass einige Fäden aus früheren Folgen wieder aufgenommen wurden, wodurch die Serie in sich sowie die Charaktere mehr Tiefe erhalten.
    Eine wirklich spannende Fortsetzung der Serie, welche diesmal viele Überraschungen bietet!