Aktuelle

Gewinnspiele

Aktuelle

Events

Gerade für Sie gelesen

  • Barbara aus unserer Tyrolia-Filiale in Innsbruck empfiehlt:

    Wer beim Lesen mit Barbara mithalten will, muss sich ranhalten: Als Filialleiterin in unserer Hauptbuchhandlung im Zentrum von Innsbruck liest sie sich quer durch die Weltliteratur, Genres und Nationen und kann eine beachtliches Reportoire an gelesenen Büchern und eine kaum zu toppende Lesegeschwindigkeit vorweisen. Wann sie diese vielen Bücher liest, wissen wir wirklich nicht. Der Tag hat doch nur 24 Stunden ...

Rezension verfassen


  • Dieser junge Autor ist 235 Seiten lang grandios. Der Brief, den er seiner Mutter schreibt, die Analphabetin ist, erschüttert nicht nur die Leser, auch in ihm kommen Erinnerungen hoch, die er gar nicht haben kann. Die Traumata seiner Mutter und seiner Großmutter Lan, die sie im Vietnamkrieg erlitten haben, wirken weiter, auch in Amerika. Gerade dort, wo viele Existenzen zusammenkommen, wo sich Identitäten neu erfinden, ist auch ein Krieg und rohe Gewalt spürbar. Ocean Vuongs Sätze sind wie ein Gedicht, das schwer zu entschlüsseln ist, das sich dank der vielen zarten Momente nicht wie eine Tracht Prügel anfühlt!