Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.

Gerade gelesen

Nach "Todesfrist", "Todesurteil" und "Todesmärchen" nun der 4. Band von Andreas Grubers Maarten S. Sneijder Reihe. Wie immer schafft Gruber es, den Leser voll und ganz in seinen Bann zu ziehen. In diesem Band der Reihe bekommen wir allerdings von meinem Lieblingsermittler Maarten S. Sneijder nicht sehr viel zu sehen, was aber nichts macht, da seine Kollegin Sabine Nemetz für ihn einspringt und die Klärung dieses rasanten Falls rund um Polizeikorruption, Drogenhandel, Schmiergelder und Mord sehr gut leitet. Ich hoffe, Andreas Gruber schreibt an dieser Reihe weiter, ich kann es nämlich jetzt schon kaum erwarten und nie genug von diesem Lesestoff bekommen. Andreas Gruber ist meiner Meinung nach der beste österreichische Krimiautor, den wir haben.
 
» Mehr

Tyrolia-Bestseller

Belletristik Taschenbuch

Verlagsanstalt Tyrolia Gesellschaft m. b. H | Exlgasse 20, 6020 Innsbruck

T: +43 (0) 512 22 33 - 0 | F: +43 (0) 512 22 33 - 501 | E: tyrolia@tyrolia.at | www.tyrolia.at


Zur mobilen Ansicht der Webseite

Tyrolia auf Facebook Tyrolia auf Facebook Tyrolia auf Instagram