Aktuelle

Events

Events

Veranstaltungen

Gerne schicken wir Ihnen Einladungen zu unseren Veranstaltungen per E-Mail

  • Wir vergriffen! keine Neuauflage!

    Sonntag, 1. März 2020, 15 - 17 Uhr

    Jubel-Sonntag | Workshop

    Wir

    Die Buchpräsentationen und Workshops österreichischer Illustrator/innen gehen weiter. Dieses Mal besucht uns Linda Wolfsgruber mit ihrem Buch "Wir".

    Oberndorf an der Melk, Kinderbuchhaus, Unterer Gries 23

  • Kraftstoff

    Montag, 2. März 2020, 19.00 Uhr

    Kraftstoff. Was Männer stärkt

    Franz Kogler / Wolfgang Schönleitner

    Von Mann zu Mann: Franz Kogler und Wolfgang Schönleitner präsentieren Impulse für Männer, die mit Gott und der Welt im Gespräch bleiben wollen.

    Schlierbach, SPES

  • Giulia und der Wolf

    Dienstag, 3. März 2020, 19.30 Uhr

    Giulia und der Wolf

    Buchpräsentation mit Luisa Bove

    Giulia findet in der katholischen Jugendgruppe Halt und die Anerkennung, die ihr als jüngstes von fünf Kindern in ihrer Familie verwehrt blieb. Das Mädchen wird Gruppenleiterin und gerät zusehends in die Abhängigkeit des Priesters, der das Jugendzentrum leitet. Es folgen sieben Jahre, in denen der "Don" das Mädchen sexuell missbrauchte.

    Bozen, Pastoralzentrum, Kleiner Saal

  • Kraftstoff

    Mittwoch, 4. März 2020, 19.00 Uhr

    Kraftstoff. Was Männer stärkt

    Franz Kogler / Wolfgang Schönleitner

    Von Mann zu Mann: Franz Kogler und Wolfgang Schönleitner präsentieren Impulse für Männer, die mit Gott und der Welt im Gespräch bleiben wollen.

    Bildungshaus St. Franziskus, Ried

  • Mittwoch, 4. März 2020, 15.00 bis 16.30 Uhr

    Weniger ist genug - Was gibt es noch neben der Fülle an Möglichkeiten?

    Werkstatt der Lebensfreude mit Inge Patsch

    Mit der Werkstatt der Lebensfreude möchten wir gemeinsam mit unserer Autorin Inge Patsch Seelennahrung und Verstandesfutter anbieten und Raum schaffen für gelungene Gespräche. Eintritt frei.

    Innsbruck, Tyrolia, Maria-Theresien-Straße 15

  • Giulia und der Wolf

    Mittwoch, 4. März 2020, 19.30 Uhr

    Giulia und der Wolf

    Buchpräsentation mit Luisa Bove

    Giulia findet in der katholischen Jugendgruppe Halt und die Anerkennung, die ihr als jüngstes von fünf Kindern in ihrer Familie verwehrt blieb. Das Mädchen wird Gruppenleiterin und gerät zusehends in die Abhängigkeit des Priesters, der das Jugendzentrum leitet. Es folgen sieben Jahre, in denen der "Don" das Mädchen sexuell missbrauchte.

    Haus der Begegnung, Rennweg 12, Innsbruck

  • China am Ziel! Europa am Ende?

    Donnerstag, 5. März 2020, 19.30 Uhr

    China am Ziel! Europa am Ende?

    Alois Vahrner (Tiroler Tageszeitung) im Gespräch mit Christoph Leitl

    Jetzt ist ein guter Zeitpunkt für einen Kassensturz: Wie steht Europa da? Wird es die nächsten dreißig Jahre nützen? Oder sehenden Auges den Anschluss an die Dynamik Chinas verlieren? Eintritt: EUR 9.-/7.- mit Vorteilscard

    Innsbruck, Tyrolia, Maria-Theresien-Straße 15

  • Monsignorina

    Freitag, 6. März 2020, 19.00 Uhr

    Monsignorina

    Gudrun Sailer im Gespräch über die erste Frau im Vatikan

    Sie war eine der ersten Frauen am Vatikan überhaupt – und sie war Jüdin. 1934 fand die junge deutsche Archäologin Hermine Speier an den Vatikanischen Museen Arbeit, nach ihrer Entlassung als Jüdin aus dem öffentlichen Dienst Hitler-Deutschlands. Drei Päpste schützen Hermine Speier vor der Verfolgung durch ihre Landsleute. Sie überlebte den Krieg versteckt in einem römischen Frauenkloster – und arbeitete bis zu ihrer Pensionierung im Vatikan. "Monsignorina", so nannten Freunde sie scherzhaft, weil sie unverheiratet, unbeirrt und durchaus lebenslustig wie ein verdienter Priester im Papststaat wirkte, als wäre das normal.

    Innsbruck, Spitalskirche, Maria-Theresien-Straße 2

  • Die Vierzehn Nothelfer

    Freitag, 6. März 2020, 17.00 Uhr

    Die 14 Nothelfer. Ein himmlisches Versicherungspaket

    Ausstellungseröffnung

    Über Jahrhunderte erbaten Menschen Beistand von himmlischen Instanzen. Schutzheilige gab es für alles, was die menschliche Existenz im Mittelalter und der Frühen Neuzeit beeinträchtigte oder gar bedrohte. Die Ausstellung berichtet von Legenden und Darstellungen der 14 Nothelfer in Vorarlberg, die als eine Art Bündelversicherung früherer Tage fungierten.

    vorarlberg museum, Bregenz

  • Kraftstoff

    Montag, 9. März 2020, 18.00 Uhr

    Kraftstoff. Was Männer stärkt

    Franz Kogler / Wolfgang Schönleitner

    Von Mann zu Mann: Franz Kogler und Wolfgang Schönleitner präsentieren Impulse für Männer, die mit Gott und der Welt im Gespräch bleiben wollen.

    Bischof-Altmann-Haus, Domplatz 3, 94034 Passau

  • Geheimbünde

    Dienstag, 10. März 2020, 19.30 Uhr

    Freimaurerische Texte & Geheimbünde

    Buchpräsentation mit Helmut Reinalter

    Helmut Reinalter stellt die wichtigsten Geheimbünde aus Geschichte und Gegenwart vor, räumt dabei mit verbreiteten Mythen auf und erklärt, warum entsprechende Verschwörungstheorien noch heute Konjunktur haben.

    Innsbruck, Tyrolia, Maria-Theresien-Straße 15

  • Fuck Beauty!

    Dienstag, 10. März 2020, 19.00 Uhr

    Nunu Kaller: Fuck Beauty

    Autorinnen-Lesung und Dialog zum Internationalen Frauentag

    Der Wunsch nach Makellosigkeit macht unglücklich. Was kann frau dagegen tun? Nunu Kaller präsentiert ihren Bestseller "Fuck Beauty". Anmeldung erforderlich: 0800/22 55 22-1548 oder ak-buecherei@ak-tirol.com Eintritt frei.

    Innsbruck, AK Tirol, Maximilianstraße 7

  • Das Geburtstagsfest

    Donnerstag, 12. März 2020, 19.30 Uhr

    Das Geburtstagsfest

    Lesung mit Judith Taschler

    "Das Geburtstagsfest", der neue Roman der renommierten Spiegel-Bestseller-Autorin und Glauser-Preisträgerin Judith W. Taschler kreist um Familien-Beziehungen und Lebenslügen, die große Liebe und um Flucht und Heimkehr. Musik: Renate und Klaus (Harfe und Akkordeon)

    Stift Fiecht, Saal Rathold

  • Mann backt Heimat

    Donnerstag, 12. März 2020, 19.00 Uhr

    Marian Moschen: Mann backt Heimat

    Buchpräsentation mit Kostproben

    Die außergewöhnlichsten Rezepte der österreichischen Mehlspeisenkultur hat Kultblogger Marian Moschen in diesem Buch festgehalten. Einfache Erklärungen lassen auch Anfänger Klassiker wie Linzer oder Sachertorte, Apfelstrudel oder Kirchtagskrapfen in Perfektion aus dem Ofen holen.

    Tyrolia Imst, Rathausstraße 1, 6460 Imst

  • Regenland / Trockenland

    Samstag, 14. März 2020, 9.30 - 11.00 Uhr

    Vorlesen beflügelt!

    Regenland / Trockenland

    Unter dem Motto "Vorlesen beflügelt" steht unsere neue Veranstaltungsreihe für Kinder im Alter zwischen 5 und 8 Jahren. Wir möchten damit gemeinsam mit unseren Kooperationspartnern das Vor-Lesen fördern und vor allem Spaß am Umgang mit Kinderliteratur vermitteln. Dieses Mal wird Ganz OHR die Vorlesestunde zum Buch „Regenland – Trockenland“, in dem es ua um das Thema Klima geht, gestalten! Nur mit Anmeldung unter brigitte.thaler@tyrolia.at.

    Innsbruck, Tyrolia, Maria-Theresien-Straße 15, Kinderbuch (1. Stock)

  • Berlin-Linz

    Montag, 16. März 2020, 19.30 Uhr

    Berlin-Linz. Wie mein Vater sein Glück verbrauchte

    Tarek Leitner

    "Ich hielt das Leben meines Vaters für das allerunspektakulärste", sagt Tarek Leitner - keine Heldentaten, keine menschlichen Abgründe, keine tragischen Schicksalsschläge. Und doch berührt die Geschichte das Leben seiner Familie in der Bischofstraße in Linz. Eintritt: EUR 9.-/7.- mit Vorteilscard

    Innsbruck, Tyrolia, Maria-Theresien-Straße 15

  • Dienstag, 17. März 2020, 19.30 Uhr

    Das nächste Mal bleib ich daheim

    Buchpräsention mit Claudia Endrich

    Die Wahl-Innsbruckerin Claudia Endrich sucht in ihrem Buch Antworten auf die Frage: „Warum fliegen wir jedes Jahr so unglaublich viel?“ Und begibt sich damit auf die womöglich erkenntnisreichste Reise ihres Lebens.

    Innsbruck, Tyrolia, Maria-Theresien-Straße 15

  • Die Vierzehn Nothelfer

    Mittwoch, 18. März 2020, 20.00 Uhr

    Christophorus und seine Nothelfer

    Vortrag mit Dr. Markus Hofer

    Stark, kräftig und unerschrocken, ein wirkmächtiger Heiliger war Christophorus für alle Menschen, die sich in ihrer Not an ihn wandten. Anlässlich der aktuellen Ausstellung zu den 14 Nothelfern im Vorarlberg Museum wollen wir unseren Pfarrpatron, seine Mithelfer und ihre Verehrung in den Blick nehmen. Spannende Fragen tun sich da auf!

    Pfarrzentrum St. Christoph Rohrbach, Dornbirn

  • Angela Autsch

    Mittwoch, 18. März 2020, 19.00 Uhr

    Angela Autsch - Der Engel von Auschwitz

    Buchpräsentation und Gespräch

    »Sie war ein Sonnenstrahl in finsterer Hölle.« So beschrieb eine Überlebende des KZ Auschwitz Sr. Maria Autsch. Die Tiroler Schriftstellerin Annemarie Regensburger zeichnet in ihrem Buch dieses beeindruckende Leben in literarischer Form nach und lässt die Lesenden teilhaben an der Geschichte einer mutigen Frau, die auch in Zeiten des Terrors zu ihren persönlichen und religiösen Überzeugungen stand.

    Widum Telfs, Kirchstraße 20

  • Die Vierzehn Nothelfer

    Donnerstag, 19. März 2020, 19.00 Uhr

    Die vierzehn Nothelfer - Eine frühe Bündelversicherung

    Ein Abend mit Dr. Markus Hofer (Diözese) und Dr. Andreas Rudigier (vorarlberg museum)

    Schaurige Drachen, blitzende Schwerter, siedendes Pech, magische Türme - es geht nicht um einen zeitgenössischen Fantasy-Film, sondern um spätmittelalterliche Heiligenlegenden, spannend, gruselig und möglicherweise heilsam.

    Bildungshaus St. Arbogast, Götzis

  • Klimawandel

    Mittwoch, 25. März 2020, 19.30 Uhr

    Klimawandel - Fakten gegen Fake & Fiction

    Buchpräsentation mit Marcus Wadsak

    Dieses Buch ist eine unschlagbar kompakte Informationsquelle auf dem aktuellsten Stand der Wissenschaft mit Antworten auf die brennendsten Fragen zum Thema Klimawandel. Eintritt: EUR 9,- / 7,- mit Tyrolia-Vorteilscard

    Innsbruck, Tyrolia, Maria-Theresien-Straße 15

  • Active Food. Das individuelle Ernährungskonzept mit über 60 Rezepten - angepasst an deinen Lifestyle.

    Freitag, 27. März 2020, 19.00 Uhr

    Active Food. Das individuelle Ernährungskonzept

    Vortrag und Buchpräsentation mit Kostproben

    Die optimale Kombination von richtiger Ernährung und Bewegung sichert die Basis für einen gesunden Lifestyle. ACTIVE FOOD ist ein Leitfaden für diese moderne Ernährungsweise und beinhaltet viele passende Rezeptideen.

    Tyrolia Imst, Rathausstraße 1, 6460 Imst

  • Fatimas fantastische Reise in eine Welt ohne Erdöl  -   erscheint im April 2020

    Samstag, 28. März 2020, 17.30 Uhr

    Fatimas fantastische Reise in eine Welt ohne Erdöl

    Buchpräsentation

    Auf über 40 detailreichen Seiten nimmt euch Fatima, die Erzählerin, mit auf eine Reise durch Vergangenheit, Gegenwart und eine mögliche Zukunft. Die Naturgesetze werden unter die Lupe genommen und die Entstehung von Erdöl erklärt.

    Innsbruck, Tyrolia, Maria-Theresien-Straße 15

  • Durchkreuzt

    Mittwoch, 1. April 2020, 19.00 Uhr

    Durchkreuzt

    Lesung mit Andreas Batlogg

    Was tun, wenn eine schwere Krankheit alle Pläne durchkreuzt? Anstatt ein Sabbatjahr zu verbringen und sich beruflich neu zu orientieren, muss der Jesuit Andreas R. Batlogg seit Oktober 2017 mit der Diagnose Darmkrebs leben. Der bekannte Publizist beschreibt in diesem Buch die Achterbahn der Gefühle zwischen Ängsten, Fragen und Hoffnungen.

    Stadtbibliothek | 92224 Amberg

  • Mittwoch, 1. April 2020, 15.00 bis 16.30 Uhr

    AHA- Erlebnisse: Was hören wir, wenn wir zuhören?

    Werkstatt der Lebensfreude mit Inge Patsch

    Mit der Werkstatt der Lebensfreude möchten wir gemeinsam mit unserer Autorin Inge Patsch Seelennahrung und Verstandesfutter anbieten und Raum schaffen für gelungene Gespräche. Eintritt frei.

    Innsbruck, Tyrolia, Maria-Theresien-Straße 15

  • Botschaft der Natur

    Mittwoch, 15. April 2020, 18.30 Uhr

    Botschaft der Natur

    Buchpräsentation und Vortrag mit DI Werner Gamerith

    Die Natur schenkt uns weit mehr als heilsame Ruhe, spannende Abenteuer oder künstlerische Anregung, sie ist die Grundlage unserer Existenz. Daher gehört Naturkenntnis zum Verständnis unserer Welt, Naturschutz zur Sicherung unserer Zivilisation und Naturliebe zu einer zukunftstauglichen Ethik. Dies alles lernen wir spielerisch durch Naturerlebnisse, die uns froh machen und dabei manche Antwort auf philosophische Fragen enthalten. In seinem Bildervortrag führt Werner Gamerith ebenso wie in seinem gleichnamigen Buch von schönen Naturbegegnungen zu ermutigenden Einsichten auf der Suche nach einem guten Leben. Gemeinsame Veranstaltung der Freunde des Naturhistorischen Museums, des NHM Wien und des Tyrolia Verlages

    Wien, Naturhistorisches Museum, Vortragssaal

  • Frosch und die abenteuerliche Jagd nach Matzke Messer

    Donnerstag, 16. April 2020, 8.45 Uhr

    Frosch

    und die abenteuerliche Jagd nach Matze Messer

    Die zehnjährige Lupinie Anneliese Meltzer, genannt Frosch, soll ihren Urlaub auf einem Waldviertler Bauernhof verbringen. Doch sie ahnt noch nicht, dass in Hinterschweinsbach ein wildes Abenteuer auf sie wartet. Eintritt: € 3,-

    Salzburg, Literaturhaus

  • Frosch und die abenteuerliche Jagd nach Matzke Messer

    Donnerstag, 16. April 2020, 10.15 Uhr

    Frosch

    und die abenteuerliche Jagd nach Matze Messer

    Die zehnjährige Lupinie Anneliese Meltzer, genannt Frosch, soll ihren Urlaub auf einem Waldviertler Bauernhof verbringen. Doch sie ahnt noch nicht, dass in Hinterschweinsbach ein wildes Abenteuer auf sie wartet. Eintritt: € 3,-

    Salzburg, Literaturhaus

  • Strategien der Natur

    Donnerstag, 16. April 2020, 19.30 Uhr

    Strategien der Natur

    Erwin Thoma

    Das neue Buch von Erwin Thoma ist ein leidenschaftlicher Appell an uns Leser: Lasst uns die Sprache der Bäume lernen, denn das ist wichtig für unsere Zukunft! Eintritt: EUR 9.-/7.- mit Vorteilscard

    Innsbruck, Tyrolia, Maria-Theresien-Straße 15

  • Trotzdem!

    Donnerstag, 16. April 2020, 19.00 Uhr

    TROTZDEM – Wie ich versuche katholisch zu bleiben

    Vortrag und Gespräch mit Christiane Florin

    Christiane Florin ist eine derer, die nicht mehr schweigen, sie spricht kritischen Gläubigen, die mit ihrer Kirche ringen, aus dem Herzen. Die Journalistin ist eine, die kein Gespräch scheut. Sie hat die Gabe Dinge klar zu analysieren und Absurditäten aufzudecken. Als bekennende Katholikin und kenntnisreiche Beobachterin des kirchlichen Lebens formuliert sie in ihrem neuesten Buch „Trotzdem! Wie ich versuche, katholisch zu bleiben“ nicht nur eine Anklage und Selbstanklage, sondern auch ihre tiefe Sehnsucht nach gründlicher Erneuerung. Beitrag: EUR 15,-

    Innsbruck, Spitalskirche, Maria-Theresien-Straße 2

  • Die Vierzehn Nothelfer

    Mittwoch, 22. April 2020, 20.00 Uhr

    Die vierzehn Nothelfer - Eine frühe Bündelversicherung

    Vortrag mit Dr. Markus Hofer

    Schaurige Drachen, blitzende Schwerter, siedendes Pech, magische Türme - es geht nicht um einen zeitgenössischen Fantasy-Film, sondern um spätmittelalterliche Heiligenlegenden, spannend, gruselig und möglicherweise heilsam.

    Carl-Lampert-Saal, Göfis

  • Samstag, 25. April 2020, 9.30 - 11.00 Uhr

    Vorlesen beflügelt!

    Unter dem Motto "Vorlesen beflügelt" steht unsere neue Veranstaltungsreihe für Kinder im Alter zwischen 5 und 8 Jahren. Wir möchten damit gemeinsam mit unseren Kooperationspartnern das Vor-Lesen fördern und vor allem Spaß am Umgang mit Kinderliteratur vermitteln. Dabei werden die SchülerInnen der Bundesbildungsanstalt für Elementarpädagogik (BAFEP) Haspingerstraße und Kettenbrücke sowie Ganz OHR Vorlesestunden gestalten!

    Innsbruck, Tyrolia, Maria-Theresien-Straße 15, Kinderbuch (1. Stock)

  • Mittwoch, 29. April 2020, 19.30 Uhr

    Mein Leben in Stationen

    Buchpräsentation mit Alois Kothgasser

    Alois Kothgasser, dem Salesianerorden Don Boscos zugehörig, von 1997 bis 2003 Bischof von Innsbruck und bis 2013 Erzbischof von Salzburg, gilt als ein liebenswürdiger und heiterer Hirte, der auch nach seiner Emeritierung mit dem Kirchenvolk sehr verbunden ist. Seine sympathische und authentische Autobiografie beschreibt ein in Dankbarkeit und Zuversicht geführtes Leben.

    Innsbruck, Tyrolia, Maria-Theresien-Straße 15

  • Wir träumen uns ein Land

    Dienstag, 5. Mai 2020, 8.45 Uhr

    Mit Wörtern kann man vieles machen

    Georg Bydlinski

    Georg Bydlinski liest seine neuesten Gedichte, die im Rahmen des Josef-Guggenmos-Preises ausgezeichnet wurden, lädt die Kinder zum Reime-Finden und zum Mitsingen ein und ergänzt die Autorenbegegnung mit fantastischen oder realistischen Geschichten aus seinem großen Fundus. Eintritt: € 3,-

    Salzburg, Literaturhaus

  • Wir träumen uns ein Land

    Dienstag, 5. Mai 2020, 10.15 Uhr

    Mit Wörtern kann man vieles machen

    Georg Bydlinski

    Georg Bydlinski liest seine neuesten Gedichte, die im Rahmen des Josef-Guggenmos-Preises ausgezeichnet wurden, lädt die Kinder zum Reime-Finden und zum Mitsingen ein und ergänzt die Autorenbegegnung mit fantastischen oder realistischen Geschichten aus seinem großen Fundus. Eintritt: € 3,-

    Salzburg, Literaturhaus

  • Wir träumen uns ein Land

    Mittwoch, 6. Mai 2020, 8.45 Uhr

    Mit Wörtern kann man vieles machen

    Georg Bydlinski

    Georg Bydlinski liest seine neuesten Gedichte, die im Rahmen des Josef-Guggenmos-Preises ausgezeichnet wurden, lädt die Kinder zum Reime-Finden und zum Mitsingen ein und ergänzt die Autorenbegegnung mit fantastischen oder realistischen Geschichten aus seinem großen Fundus. Eintritt: € 3,-

    Salzburg, Literaturhaus

  • Wir träumen uns ein Land

    Mittwoch, 6. Mai 2020, 10.15 Uhr

    Mit Wörtern kann man vieles machen

    Georg Bydlinski

    Georg Bydlinski liest seine neuesten Gedichte, die im Rahmen des Josef-Guggenmos-Preises ausgezeichnet wurden, lädt die Kinder zum Reime-Finden und zum Mitsingen ein und ergänzt die Autorenbegegnung mit fantastischen oder realistischen Geschichten aus seinem großen Fundus. Eintritt: € 3,-

    Salzburg, Literaturhaus

  • Mittwoch, 6. Mai 2020, 15.00 bis 16.30 Uhr

    Spielräume im System entdecken

    Werkstatt der Lebensfreude mit Inge Patsch

    Mit der Werkstatt der Lebensfreude möchten wir gemeinsam mit unserer Autorin Inge Patsch Seelennahrung und Verstandesfutter anbieten und Raum schaffen für gelungene Gespräche. Eintritt frei.

    Innsbruck, Tyrolia, Maria-Theresien-Straße 15

  • Kraftstoff

    Donnerstag, 7. Mai 2020, 19.00 Uhr

    Kraftstoff. Was Männer stärkt

    Franz Kogler / Wolfgang Schönleitner

    Von Mann zu Mann: Franz Kogler und Wolfgang Schönleitner präsentieren Impulse für Männer, die mit Gott und der Welt im Gespräch bleiben wollen.

    Seminarzentrum Stift Schlägl

  • Die Vierzehn Nothelfer

    Donnerstag, 7. Mai 2020, 19.00 Uhr

    Die vierzehn Nothelfer - Eine frühe Bündelversicherung

    Vortrag mit Dr. Markus Hofer

    Schaurige Drachen, blitzende Schwerter, siedendes Pech, magische Türme - es geht nicht um einen zeitgenössischen Fantasy-Film, sondern um spätmittelalterliche Heiligenlegenden, spannend, gruselig und möglicherweise heilsam.

    Kultursaal, Bildstein

  • Kraftstoff

    Samstag, 9. Mai 2020, 09.00 - 16.00 Uhr

    Kraftstoff. Was Männer stärkt

    Ein Krafttag für Männer

    Oft genug reicht ein kleiner Impuls, ein Zitat oder Gebet, um mit Männern über das, was sie im Leben stärkt, ins Gespräch zu kommen. Nicht moralisierend mit erhobenem Zeigefinger, sondern praktisch, spirituell und nachhaltig. Die beiden erfahrenen Referenten begleiten dich auf einer spirituellen Spurensuche durch den Dschungel männlicher Gefühle und Verhaltensmuster. Ein Tag zum Auftanken und Durchatmen. Beim Krafttag für Männer spüren wir deiner Lebensenergie auf den Grund. Was stärkt dich und belastet dich, was lässt dich frei fliegen und wo bist du an deine Vergangenheit gebunden?

    Kard. Nikolaus Cusanus Akademie, Seminarplatz 2, 39042 Brixen

  • Die Weisheit der Alten

    Mittwoch, 13. Mai 2020, 15.30 bis 17.30 Uhr

    Die Weisheit der Alten. Sieben Schätze für die Zukunft

    Impulsnachmittag mit Reimer Gronemeyer

    Prof. Reimer Gronemeyer ist ein deutscher Theologe, Soziologe und Hochschullehrer. Er wird anhand seines neuen Buches Impulse für eine andere Sichtweise auf die Alten geben. Er wird mit uns seine zentralen Thesen diskutieren und sich gemeinsam mit den Teilnehmenden auf die Suche nach den Schätzen des Alters machen.

    Haus der Begegnung, Rennweg 12, Innsbruck

  • Keiner von euch

    Dienstag, 26. Mai 2020, 19.30 Uhr

    Keiner von euch

    Lesung mit Felix Mitterer

    Felix Mitterer liest aus seinem ersten Roman "Keiner von euch". Eintritt: EUR 9.-/7.- mit Vorteilscard

    Innsbruck, Tyrolia, Maria-Theresien-Straße 15

  • Mittwoch, 3. Juni 2020, 15.00 bis 16.30 Uhr

    Das heilige Nichttun - vom Geheimnis der Absichtslosigkeit

    Werkstatt der Lebensfreude mit Inge Patsch

    Mit der Werkstatt der Lebensfreude möchten wir gemeinsam mit unserer Autorin Inge Patsch Seelennahrung und Verstandesfutter anbieten und Raum schaffen für gelungene Gespräche. Eintritt frei.

    Innsbruck, Tyrolia, Maria-Theresien-Straße 15

  • Samstag, 20. Juni 2020, 9.30 - 11.00 Uhr

    Vorlesen beflügelt!

    Unter dem Motto "Vorlesen beflügelt" steht unsere neue Veranstaltungsreihe für Kinder im Alter zwischen 5 und 8 Jahren. Wir möchten damit gemeinsam mit unseren Kooperationspartnern das Vor-Lesen fördern und vor allem Spaß am Umgang mit Kinderliteratur vermitteln. Dabei werden die SchülerInnen der Bundesbildungsanstalt für Elementarpädagogik (BAFEP) Haspingerstraße und Kettenbrücke sowie Ganz OHR Vorlesestunden gestalten!

    Innsbruck, Tyrolia, Maria-Theresien-Straße 15, Kinderbuch (1. Stock)

  • Donnerstag, 6. August 2020, 17.00 Uhr

    Satch Spray Day

    Mach deinen satch zum Unikat

    Unsere Graffiti-Artists verzieren deinen satch kostenlos mit einem Wunschmotiv! Wir bitten um Verständnis, dass vorrangig bei uns gekaufte Satch-Artikel angenommen werden! Nur mit Terminvereinbarung.

    Innsbruck, Tyrolia, Maria-Theresien-Straße 15

  • Montag, 31. August 2020, 9.00 bis 13.00 Uhr

    Buchbindewerkstatt!

    Innsbrucker Ferienzug für Kinder von 8 bis 12 Jahren

    Sei dabei bei der Buchbindewerkstatt mit Christian alias Yeti! Wir binden unser eigenes Buch mit Nadel und Faden, gestalten die Titelseite, schreiben Texte und stellen diese dann auch vor. Von 8 bis 12 Jahren. Nur mit Anmeldung: brigitte.thaler@tyrolia.at Bitte bring deine eigenen Schreib- und Malsachen mit!

    Innsbruck, Tyrolia, Maria-Theresien-Straße 15

  • Kraftstoff

    Mittwoch, 21. Oktober 2020, 19.00 Uhr

    Kraftstoff. Was Männer stärkt

    Franz Kogler / Wolfgang Schönleitner

    Von Mann zu Mann: Franz Kogler und Wolfgang Schönleitner präsentieren Impulse für Männer, die mit Gott und der Welt im Gespräch bleiben wollen.

    Haus der Frau, Linz