Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.

Gerade gelesen

London, 1826. Frannie Langton sitzt im Gefängnis und schreibt ihre Geschichte nieder. Sie ist angeklagt, den Herrn des Hauses, in dem sie als Kammerzofe gedient hat, und dessen Frau brutal ermordet zu haben., kann sich jedoch an nichts erinnern. Und so beginnt sie ihre Erzählung mit der Kindheit, die sie als Haussklavin auf einer Zuckerrohrplantage in Jamaika verbrachte. Dort lernte sie lesen und schreiben und bald auch die großen Klassiker lieben. Nach einem Brand nimmt sie der Plantagenbesitzer mit nach London und verschenkt sie an seinen Freund Benham. Dort nimmt das Verhängnis seinen Lauf....
Sara Collins fesselt ihre LesreInnen mit einer gekonnten Mischung aus Sklaven/Emanzipations und Kriminalroman, der immer wieder erstaunliche Wendungen parat hält - spannende Unterhaltung auf hohem Niveau.
 

Verlagsanstalt Tyrolia Gesellschaft m. b. H | Exlgasse 20, 6020 Innsbruck

T: +43 (0) 512 22 33 - 0 | F: +43 (0) 512 22 33 - 501 | E: tyrolia@tyrolia.at | www.tyrolia.at


Zur mobilen Ansicht der Webseite

Tyrolia auf Facebook Tyrolia auf Facebook Tyrolia auf Instagram