Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.

Gerade gelesen

"Ein Zopf ist ein ornamentaler Haarstrang, der durch Techniken wie Flechten, Knüpfen, Zwirnen, Verzwirbeln oder Zusammenbinden erzeugt wird. Diesen unterschiedlichen Techniken entsprechend lassen sich als grundlegende Zopfarten Flecht-, Knüpf-, Dreh-, Zwirbel- und offene Zöpfe unterscheiden. Ein Zopf ist eine Frisur oder Teil einer Frisur." (Quelle: Wikipedia, 15. Mai 2019) Genauso wie bei erfolgreichem Flechten aus drei Haarsträngen also ein Gesamt-Kunstwerk = Zopf werden kann, fügen sich bei Laetitia Colombani drei Erzählstränge zu einem wunderschönen Roman zusammen. Abwechselnd kommen Smita aus Indien, Sarah aus Kanada und Giulia aus Sizilien zu Wort -- drei Frauen, wie sie kaum unterschiedlicher sein könnten. Aber da bei allen dreien das Thema Haare einen großen Teil ihres Lebens bestimmt, haben sie eben doch etwas gemeinsam. Vor allem Smitas Schicksal ist es, das sehr zu Herzen geht! Ich übrigens habe früher das allmorgendliche Entwirren und Entzwirbeln vor dem Zöpfe flechten immer gehasst...
 
» Mehr

Tyrolia-Bestseller

Belletristik Taschenbuch

Verlagsanstalt Tyrolia Gesellschaft m. b. H | Exlgasse 20, 6020 Innsbruck

T: +43 (0) 512 22 33 - 0 | F: +43 (0) 512 22 33 - 501 | E: tyrolia@tyrolia.at | www.tyrolia.at


Zur mobilen Ansicht der Webseite

Tyrolia auf Facebook Tyrolia auf Facebook Tyrolia auf Instagram