Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.

Gerade gelesen

Testleserin Helena, 11 Jahre aus Wien:

Flinns Bruder ist mit dem olivfarbenen Zug weggefahren, der auf seiner Abschiedskarte zu sehen ist. Dabei ist sie sich sicher, genau dieser Zug steht jetzt plötzlich vor ihr! Flinn zögert nicht lange und steigt ein. Im Zug findet sie Freunde, die ihr erklären, was im Weltenexpress vor sich geht. Denn dies ist kein richtiger Zug, sondern ein Internat für diejenigen, die später einmal die Welt verändern werden! Ein magischer Zug aus 24 Waggons für ganz besondere Schüler.

Die Charaktere der einzelnen Personen sind gut herausgearbeitet, die Entwicklung manchmal überraschend, und es ist nicht leicht zu sagen, wer mir gefällt oder nicht.

Das Buch ist gut geschrieben, die Spannung ist bis zum Ende erhalten, da sich die Geschichte immer wieder wendet und das Ende nicht vorhersehbar ist. Das Cover ist treffend, und das tatsächliche Ende des Buches lässt einen noch spannenderen weiteren Teil vermuten; sobald der 2. Teil erscheint, würde ich ihn sehr gerne lesen !

Ich kann den ersten Teil jedem, der auf Fantasy-Bücher steht, empfehlen!
 
» Mehr

Tyrolia-Bestseller

Kinder- / Jugendbuch Hardcover

Verlagsanstalt Tyrolia Gesellschaft m. b. H | Exlgasse 20, 6020 Innsbruck

T: +43 (0) 512 22 33 - 0 | F: +43 (0) 512 22 33 - 501 | E: tyrolia@tyrolia.at | www.tyrolia.at


Zur mobilen Ansicht der Webseite

Tyrolia auf Facebook Tyrolia auf Facebook Tyrolia auf Instagram