Aktuelle

Events

Events

Veranstaltungen

Aus aktuellem Anlass:
Alle Veranstaltungen in Tyrolia-Filialen bis Mitte April sind abgesagt bzw. werden verschoben. Wir bemühen uns um zeitnahe Ersatztermine und kommunizieren diese so bald wie möglich.
Wir danken für Ihr Verständnis.

Gerne schicken wir Ihnen Einladungen zu unseren Veranstaltungen per E-Mail

  • Frosch und die abenteuerliche Jagd nach Matzke Messer

    Donnerstag, 16. April 2020, 8.45 Uhr

    Frosch

    und die abenteuerliche Jagd nach Matze Messer

    Die zehnjährige Lupinie Anneliese Meltzer, genannt Frosch, soll ihren Urlaub auf einem Waldviertler Bauernhof verbringen. Doch sie ahnt noch nicht, dass in Hinterschweinsbach ein wildes Abenteuer auf sie wartet. Eintritt: € 3,-

    Salzburg, Literaturhaus

  • Frosch und die abenteuerliche Jagd nach Matzke Messer

    Donnerstag, 16. April 2020, 10.15 Uhr

    Frosch

    und die abenteuerliche Jagd nach Matze Messer

    Die zehnjährige Lupinie Anneliese Meltzer, genannt Frosch, soll ihren Urlaub auf einem Waldviertler Bauernhof verbringen. Doch sie ahnt noch nicht, dass in Hinterschweinsbach ein wildes Abenteuer auf sie wartet. Eintritt: € 3,-

    Salzburg, Literaturhaus

  • Strategien der Natur

    Donnerstag, 16. April 2020, 19.30 Uhr

    Strategien der Natur

    Erwin Thoma

    Das neue Buch von Erwin Thoma ist ein leidenschaftlicher Appell an uns Leser: Lasst uns die Sprache der Bäume lernen, denn das ist wichtig für unsere Zukunft! Eintritt: EUR 9.-/7.- mit Vorteilscard

    Innsbruck, Tyrolia, Maria-Theresien-Straße 15

  • Die Vierzehn Nothelfer

    Mittwoch, 22. April 2020, 20.00 Uhr

    Die vierzehn Nothelfer - Eine frühe Bündelversicherung

    Vortrag mit Dr. Markus Hofer

    Schaurige Drachen, blitzende Schwerter, siedendes Pech, magische Türme - es geht nicht um einen zeitgenössischen Fantasy-Film, sondern um spätmittelalterliche Heiligenlegenden, spannend, gruselig und möglicherweise heilsam.

    Carl-Lampert-Saal, Göfis

  • Mein Leben in Stationen

    Mittwoch, 22. April 2020, 18.00 Uhr

    Mein Leben in Stationen

    Buchpräsentation mit Alois Kothgasser

    Alois Kothgasser, dem Salesianerorden Don Boscos zugehörig, von 1997 bis 2003 Bischof von Innsbruck und bis 2013 Erzbischof von Salzburg, gilt als ein liebenswürdiger und heiterer Hirte, der auch nach seiner Emeritierung mit dem Kirchenvolk sehr verbunden ist. Seine sympathische und authentische Autobiografie beschreibt ein in Dankbarkeit und Zuversicht geführtes Leben.

    Salzburg, Foyer des Bischofshauses

  • Mittwoch, 29. April 2020, 19.30 Uhr

    Mein Leben in Stationen

    Buchpräsentation mit Alois Kothgasser

    Alois Kothgasser, dem Salesianerorden Don Boscos zugehörig, von 1997 bis 2003 Bischof von Innsbruck und bis 2013 Erzbischof von Salzburg, gilt als ein liebenswürdiger und heiterer Hirte, der auch nach seiner Emeritierung mit dem Kirchenvolk sehr verbunden ist. Seine sympathische und authentische Autobiografie beschreibt ein in Dankbarkeit und Zuversicht geführtes Leben.

    Innsbruck, Tyrolia, Maria-Theresien-Straße 15

  • Wir träumen uns ein Land

    Dienstag, 5. Mai 2020, 8.45 Uhr

    Mit Wörtern kann man vieles machen

    Georg Bydlinski

    Georg Bydlinski liest seine neuesten Gedichte, die im Rahmen des Josef-Guggenmos-Preises ausgezeichnet wurden, lädt die Kinder zum Reime-Finden und zum Mitsingen ein und ergänzt die Autorenbegegnung mit fantastischen oder realistischen Geschichten aus seinem großen Fundus. Eintritt: € 3,-

    Salzburg, Literaturhaus

  • Wir träumen uns ein Land

    Dienstag, 5. Mai 2020, 10.15 Uhr

    Mit Wörtern kann man vieles machen

    Georg Bydlinski

    Georg Bydlinski liest seine neuesten Gedichte, die im Rahmen des Josef-Guggenmos-Preises ausgezeichnet wurden, lädt die Kinder zum Reime-Finden und zum Mitsingen ein und ergänzt die Autorenbegegnung mit fantastischen oder realistischen Geschichten aus seinem großen Fundus. Eintritt: € 3,-

    Salzburg, Literaturhaus

  • Wir träumen uns ein Land

    Mittwoch, 6. Mai 2020, 8.45 Uhr

    Mit Wörtern kann man vieles machen

    Georg Bydlinski

    Georg Bydlinski liest seine neuesten Gedichte, die im Rahmen des Josef-Guggenmos-Preises ausgezeichnet wurden, lädt die Kinder zum Reime-Finden und zum Mitsingen ein und ergänzt die Autorenbegegnung mit fantastischen oder realistischen Geschichten aus seinem großen Fundus. Eintritt: € 3,-

    Salzburg, Literaturhaus

  • Wir träumen uns ein Land

    Mittwoch, 6. Mai 2020, 10.15 Uhr

    Mit Wörtern kann man vieles machen

    Georg Bydlinski

    Georg Bydlinski liest seine neuesten Gedichte, die im Rahmen des Josef-Guggenmos-Preises ausgezeichnet wurden, lädt die Kinder zum Reime-Finden und zum Mitsingen ein und ergänzt die Autorenbegegnung mit fantastischen oder realistischen Geschichten aus seinem großen Fundus. Eintritt: € 3,-

    Salzburg, Literaturhaus

  • Mittwoch, 6. Mai 2020, 15.00 bis 16.30 Uhr

    Spielräume im System entdecken

    Werkstatt der Lebensfreude mit Inge Patsch

    Mit der Werkstatt der Lebensfreude möchten wir gemeinsam mit unserer Autorin Inge Patsch Seelennahrung und Verstandesfutter anbieten und Raum schaffen für gelungene Gespräche. Eintritt frei.

    Innsbruck, Tyrolia, Maria-Theresien-Straße 15

  • Kraftstoff

    Donnerstag, 7. Mai 2020, 19.00 Uhr

    Kraftstoff. Was Männer stärkt

    Franz Kogler / Wolfgang Schönleitner

    Von Mann zu Mann: Franz Kogler und Wolfgang Schönleitner präsentieren Impulse für Männer, die mit Gott und der Welt im Gespräch bleiben wollen.

    Seminarzentrum Stift Schlägl

  • Die Vierzehn Nothelfer

    Donnerstag, 7. Mai 2020, 19.00 Uhr

    Die vierzehn Nothelfer - Eine frühe Bündelversicherung

    Vortrag mit Dr. Markus Hofer

    Schaurige Drachen, blitzende Schwerter, siedendes Pech, magische Türme - es geht nicht um einen zeitgenössischen Fantasy-Film, sondern um spätmittelalterliche Heiligenlegenden, spannend, gruselig und möglicherweise heilsam.

    Kultursaal, Bildstein

  • Regenland / Trockenland

    Samstag, 9. Mai 2020, 9.30 - 11.00 Uhr

    Vorlesen beflügelt!

    Regenland / Trockenland

    Unter dem Motto "Vorlesen beflügelt" steht unsere neue Veranstaltungsreihe für Kinder im Alter zwischen 5 und 8 Jahren. Wir möchten damit gemeinsam mit unseren Kooperationspartnern das Vor-Lesen fördern und vor allem Spaß am Umgang mit Kinderliteratur vermitteln. Dieses Mal wird Ganz OHR die Vorlesestunde zum Buch „Regenland – Trockenland“, in dem es ua um das Thema Klima geht, gestalten! Nur mit Anmeldung unter brigitte.thaler@tyrolia.at.

    Innsbruck, Tyrolia, Maria-Theresien-Straße 15, Kinderbuch (1. Stock)

  • Kraftstoff

    Samstag, 9. Mai 2020, 09.00 - 16.00 Uhr

    Kraftstoff. Was Männer stärkt

    Ein Krafttag für Männer

    Oft genug reicht ein kleiner Impuls, ein Zitat oder Gebet, um mit Männern über das, was sie im Leben stärkt, ins Gespräch zu kommen. Nicht moralisierend mit erhobenem Zeigefinger, sondern praktisch, spirituell und nachhaltig. Die beiden erfahrenen Referenten begleiten dich auf einer spirituellen Spurensuche durch den Dschungel männlicher Gefühle und Verhaltensmuster. Ein Tag zum Auftanken und Durchatmen. Beim Krafttag für Männer spüren wir deiner Lebensenergie auf den Grund. Was stärkt dich und belastet dich, was lässt dich frei fliegen und wo bist du an deine Vergangenheit gebunden?

    Kard. Nikolaus Cusanus Akademie, Seminarplatz 2, 39042 Brixen

  • Dienstag, 12. Mai 2020, 19.30 UHR

    Handy, YouTube, Instagram & Co – Fluch oder Segen?

    Chancen und Risiken für Kinder und Jugendliche

    Smartphones, Onlinespiele, Streaming von Filmen und Musik sind für Kinder und Jugendliche Alltag und stehen scheinbar selbstverständlich zur Verfügung. Viele Erwachsene haben den Eindruck, als würden Heranwachsende in den Angeboten aufgehen, ja gar den Kontakt zur Wirklichkeit verlieren. Dr. Rogge spricht zunächst über die Chancen, die die Medien für die emotionale und intellektuelle Entwicklung von Kindern und Jugendlichen haben können. Weiters beleuchtet er auch die Risiken, die ein hoher Medienkonsum mit sich bringen kann, und zeigt Wege auf, wie Eltern mit diesem potenzielle Dauerstreitthema konstruktiv umgehen können.

    St. Johann in Tirol, Kaisersaal

  • Die Weisheit der Alten

    Mittwoch, 13. Mai 2020, 15.30 bis 17.30 Uhr

    Die Weisheit der Alten. Sieben Schätze für die Zukunft

    Impulsnachmittag mit Reimer Gronemeyer

    Prof. Reimer Gronemeyer ist ein deutscher Theologe, Soziologe und Hochschullehrer. Er wird anhand seines neuen Buches Impulse für eine andere Sichtweise auf die Alten geben. Er wird mit uns seine zentralen Thesen diskutieren und sich gemeinsam mit den Teilnehmenden auf die Suche nach den Schätzen des Alters machen.

    Haus der Begegnung, Rennweg 12, Innsbruck

  • Dienstag, 26. Mai 2020, 19.30 Uhr

    !ABGESAGT! Keiner von euch

    Lesung mit Felix Mitterer

    Angelehnt an das faszinierende Leben Angelo Solimans erzählt Felix Mitterer in seinem historischen Roman von einem aktuellen Thema mit dringlicher Brisanz: In einer rassistischen Gesellschaft, die ihn als Fetischobjekt und Symbol der Aufklärung zu vereinnahmen versucht, muss sich Angelo Soliman behaupten. Respekt und Bewunderung schlagen ihm entgegen, aber auch offene Diskriminierung und die Degradierung zum gezähmten „Wilden“. Felix Mitterer gelingt es, mit viel Feingefühl das Leben und Handeln von Außenseitern und gesellschaftlich Geächteten ins Zentrum seiner Werke zu stellen. Eintritt: EUR 9.-/7.- mit Vorteilscard

    Innsbruck, Tyrolia, Maria-Theresien-Straße 15

  • Mittwoch, 3. Juni 2020, 15.00 bis 16.30 Uhr

    Das heilige Nichttun - vom Geheimnis der Absichtslosigkeit

    Werkstatt der Lebensfreude mit Inge Patsch

    Mit der Werkstatt der Lebensfreude möchten wir gemeinsam mit unserer Autorin Inge Patsch Seelennahrung und Verstandesfutter anbieten und Raum schaffen für gelungene Gespräche. Eintritt frei.

    Innsbruck, Tyrolia, Maria-Theresien-Straße 15

  • Das nächste Mal bleib ich daheim

    Dienstag, 9. Juni 2020, 19.30 Uhr

    Das nächste Mal bleib ich daheim

    Buchpräsention mit Claudia Endrich

    Die Wahl-Innsbruckerin Claudia Endrich sucht in ihrem Buch Antworten auf die Frage: „Warum fliegen wir jedes Jahr so unglaublich viel?“ Und begibt sich damit auf die womöglich erkenntnisreichste Reise ihres Lebens.

    Innsbruck, Tyrolia, Maria-Theresien-Straße 15

  • Samstag, 20. Juni 2020, 9.30 - 11.00 Uhr

    Vorlesen beflügelt!

    Unter dem Motto "Vorlesen beflügelt" steht unsere neue Veranstaltungsreihe für Kinder im Alter zwischen 5 und 8 Jahren. Wir möchten damit gemeinsam mit unseren Kooperationspartnern das Vor-Lesen fördern und vor allem Spaß am Umgang mit Kinderliteratur vermitteln. Dabei werden die SchülerInnen der Bundesbildungsanstalt für Elementarpädagogik (BAFEP) Haspingerstraße und Kettenbrücke sowie Ganz OHR Vorlesestunden gestalten!

    Innsbruck, Tyrolia, Maria-Theresien-Straße 15, Kinderbuch (1. Stock)

  • Donnerstag, 6. August 2020, 17.00 Uhr

    Satch Spray Day

    Mach deinen satch zum Unikat

    Unsere Graffiti-Artists verzieren deinen satch kostenlos mit einem Wunschmotiv! Wir bitten um Verständnis, dass vorrangig bei uns gekaufte Satch-Artikel angenommen werden! Nur mit Terminvereinbarung.

    Innsbruck, Tyrolia, Maria-Theresien-Straße 15

  • Montag, 31. August 2020, 9.00 bis 13.00 Uhr

    Buchbindewerkstatt!

    Innsbrucker Ferienzug für Kinder von 8 bis 12 Jahren

    Sei dabei bei der Buchbindewerkstatt mit Christian alias Yeti! Wir binden unser eigenes Buch mit Nadel und Faden, gestalten die Titelseite, schreiben Texte und stellen diese dann auch vor. Von 8 bis 12 Jahren. Nur mit Anmeldung: brigitte.thaler@tyrolia.at Bitte bring deine eigenen Schreib- und Malsachen mit!

    Innsbruck, Tyrolia, Maria-Theresien-Straße 15

  • Kraftstoff

    Mittwoch, 21. Oktober 2020, 19.00 Uhr

    Kraftstoff. Was Männer stärkt

    Franz Kogler / Wolfgang Schönleitner

    Von Mann zu Mann: Franz Kogler und Wolfgang Schönleitner präsentieren Impulse für Männer, die mit Gott und der Welt im Gespräch bleiben wollen.

    Haus der Frau, Linz