Aktuelle

Gewinnspiele

Aktuelle

Events

Klarissa von und zu Karies

Klarissa von und zu Karies

Vom Leben und Wirken einer Bakterie

von Martina Fuchs

Hardcover
26 Seiten; durchgehend farbig illustriert; 273 mm x 203 mm; ab 4 Jahre
Sprache Deutsch
2019 Tyrolia
ISBN 978-3-7022-3739-4
KNV-Titelnr.: 74804136

Besprechung

Faszinierender Einblick in die Welt der Bakterien

Es gibt sie in unzähligen Formen - als kleine Heftchen, als Infoblätter, als Handy-Apps: die Information, wie unsere Zähne am gründlichsten zu putzen seien und wie wir den kleinen Bösewichten in unserem Mund am effizientesten zu Leibe rücken können. Doch kaum jemand weiß, wie Karies im Detail entsteht und wer genau daran beteiligt ist. Und schon war er gefunden, der nächste Antiheld für unsere mittlerweile gut bekannte Sachbilderbuchreihe - oder genauer: die nächste Antiheldin.

Diesmal ist es Klarissa von und zu Karies, die aus ihrem Nähkästchen plaudert. Sie entführt in die faszinierende Welt der Bakterien, die mittlerweile ihres jahrelang propagierten schlechten Images entledigt und mit ganz neuen Augen betrachtet werden. Größtenteils nützlich sollen sie sein und unser Leben ermöglichen.

"Ts!", Klarissa weiß sich davon abzugrenzen, denn Helfen ist wahrlich nicht ihr primäres Ziel. Dann schon eher Fressen, vor allem Kohlenhydrate, und die fliegen ihr beinahe wortwörtlich direkt "in den Mund". Nicht viel zu tun für die gute Dame und das ist ganz nach ihrem Sinne. Dass ihre dabei erzeugte Säure Löcher in den Zahnschmelz fräst (der härtesten Substanz des menschlichen Körpers), ist eine Nebenwirkung, die sie eigentlich ziemlich kalt lässt. Uns nicht. Karies wird uns auch nach der Lektüre des Buches schmerzen, aber zumindest wissen wir dann, warum.

Gestatten, Klarissa mein Name. Klarissa Kamilla Klementine von und zu Karies.

Tipps

neuer Band in der erfolgreichen Sachbilderbuchreihe

Karies - für alle ein wichtiges Thema

witzig, informativ und spannend

Biografische Anmerkung zu den Verfassern

Fuchs, Martina
MARTINA FUCHS, geboren 1983, lebt in Graz. Professorin für Deutsch und Englisch, zudem Ausbildung zur Diplompädagogin für NMS und zur Sozialpädagogin. Neben ihrer Unterrichtstätigkeit widmet sie sich dem Schreiben. Ihr Debütwerk "Schau! Staunen mit allen Sinnen" (2017, Tyrolia) bekam beim Österreichischen Kinder- und Jugendbuchpreis die Auszeichnung der Jugendjury.

Ofner, Agnes
AGNES OFNER studierte Fennistik und Nederlandistik und machte anschließend eine Ausbildung zur Grafik-Designerin an der Graphischen in Wien. Heute arbeitet sie als selbstständige Illustratorin und Grafikerin, unterrichtet Luftakrobatik und schreibt.